Newsticker

Hellmann deutschlandweit AEO-zertifiziert

Der Logistikdienstleister Hellmann Worldwide Logistics hat am 4. Januar 2011 von der Zollverwaltung für alle seine insgesamt 20 Standorte in Deutschland das Zertifikat F des Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten beziehungsweise Authorized Economic Operator (AEO) erhalten. Diese Version des Zertifikats umfasst sowohl die zollrechtlichen Vereinfachungen als auch Sicherheitserleichterungen.

Nach einer umfangreichen Prüfung durch die Zollbehörden hinsichtlich der Zuverlässigkeit, der Einhaltung einschlägiger Rechtsvorschriften sowie der Erfüllung der vorgeschriebenen Sicherheitsstandards, bestätigt das Zertifikat, dass Hellmann ein besonders vertrauenswürdiger Partner im internationalen Logistikgeschäft ist.

Der Status des Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten sichert den zertifizierten Unternehmen eine bevorzugte Behandlung bei der Zollabwicklung zu. So besteht zum Beispiel die Möglichkeit, in einem vereinfachten Verfahren ohne erneute umfangreiche Prüfungen, Bewilligungen für Zollverfahren unter anderem innerhalb der gesamten Europäischen Union zu erlangen. Ziel dieser Maßnahme ist es, die Erhöhung der Sicherheitsstandards über die gesamte Transportkette hinweg durchzusetzen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*