Newsticker

TecDis nimmt Betrieb auf

Elf führende Spezialunternehmen für technische Distributions- und Installationsleistungen haben sich zusammengeschlossen, um ab Januar 2011 unter einem gemeinsamen Produktnamen europaweit Logistikleistungen für die High-Tech-Branche zu realisieren. Unter dem registrierten Produktnamen TecDis ? The European Technical Distribution Network bieten die Partner ein europaweites Dienstleistungsangebot, das auf durchgängigen Qualitäts- und Servicestandards basiert.

TecDis deckt 30 europäische Länder ab. Die Spannbreite der klar definierten Leistungen reicht von der internationalen Distribution unverpackter, empfindlicher Produkte bis hin zu europäischen Einbringungsdienstleistungen für medizinische Großgeräte. Partner sind die Firmen Allport, Englmayer, HTM, Ekol, MTAB, Network International Cargo, Rollema, Schachinger techlog, Tecnotrans, Weber-Vonesch und Wincanton. Sie arbeiten bereits seit mehr als zehn Jahren zusammen. Die Kunden von TecDis profitieren von den jeweiligen Marktkenntnissen und der Expertise der lokalen Partner und haben gleichzeitig Zugriff auf eine europaweit einheitliche Leistung.

„Die Einführung des Produktnamens TecDis ist die logische Konsequenz unsere enge Kooperation auch nach außen deutlicher zu machen. Gemeinsam mit unseren Partnern konzentrieren wir uns auf durchgängige Logistiklösungen von End-to-End. Mit dem gemeinsamen Produktnamen unterstreichen wir unsere marktführende Position, die wir gemeinsam weiter intensivieren und ausbauen werden“, erklärt Michael Boos, Geschäftsführer Solutions bei Wincanton. Der High-Tech-Bereich von Wincanton zählt ebenfalls zu den Partnern und deckt Deutschland, Polen, Ungarn sowie den Benelux-Raum ab.

„Wir beweisen bereits seit Jahren, dass wir eine durchgängige Serviceleistung garantieren können, in ganz Europa“, unterstreicht Boos. „Mit TecDis haben wir jetzt einen Namen geschaffen, der unser Serviceversprechen für unsere Kunden klarer und transparenter transportiert. Kernelemente der Zusammenarbeit sind die gemeinsame Entwicklung und der Ausbau sowohl unserer Infrastruktur aber auch die gemeinsame Schulung und Weiterentwicklung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Darüber hinaus entwickeln wir auch Serviceleistungen und Produktangebote gemeinsam, da wir oftmals denselben Kundenkreis bedienen. So stellen wir eine individuelle Leistung sicher, die speziell in diesem Marktsegment eng auf unsere Kunden zugeschnitten wird. Wir sehen unser Netzwerk als das engmaschigste und leistungsfähigste in diesem spezialisierten Marktsegment und können dies nun auch nach außen klar und transparent darlegen.“

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*