Newsticker

Toshiba vergibt Landtransporte von Deutschland nach Moskau an Panalpina

Toshiba hat Panalpina ab Januar 2011 mit der Abwicklung ihres Landtransportgeschäfts von Regensburg (Deutschland) nach Moskau beauftragt. Regensburg ist Standort eines der europäischen Distributionszentren des Unternehmens.

Der Auftrag umfasst internationale Transporte und Zollabfertigungen sowie lokale Cross-Docking- und Distributionsdienste. Das Frachtvolumen beträgt zunächst rund 200 Lastwagenladungen von Regensburg mit Cross-Docking-Tätigkeiten für 11.000 Paletten einschliesslich lokaler Distribution an über zehn Standorte in Russland.

Kernelemente für die zukünftige gemeinsame Entwicklung durchgehender Logistiklösungen sind Panalpinas umfassende Expertise und Erfahrung mit dem Transport von High-Tech-Produkten sowie die Erbringung wichtiger Mehrwert-Dienstleistungen. Panalpina baut auf der erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen Toshiba Europe und Panalpina Nürnberg auf. Bereits in den vergangenen drei Jahren zeichnete Panalpina bei dieser Toshiba-Produktegruppe in Dubai für das gesamte Lagerbewirtschaftung und den Warenumschlag für Toshiba-Kunden in Nahost und Afrika verantwortlich.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*