Newsticker

Neuer Global Director Automotive bei Geodis Wilson

Geodis Wilson hat mit Peter Baumann seine Automobillogistik-Sparte verstärkt. Als Global Director Automotive leitet Baumann nun die weltweite Entwicklung in diesem Geschäftsfeld.

Der Zugang des 48-jährigen Automotive-Experten unterstreicht die Wachstumsstrategie von Geodis Wilson in den vertikalen Märkten. Der weltweit tätige Logistiker setzt verstärkt auf branchenspezifische Lösungen, unter anderem in den Bereichen Automobilwirtschaft, Pharma, High-Tech, Industrial Projects und Marine Logistics.

Martin Svantesson, Geodis Wilsons Director Vertical Markets, kommentiert: „Ich freue mich sehr, dass wir Peter Baumann für unser Unternehmen gewinnen konnten. Der sich rasant verändernde Markt erfordert zunehmend anspruchsvolle und flexible, vertikale Branchenlösungen. Mit Peter Baumann stärken wir unsere Kompetenzen im Bereich Automobillogistik und bauen insgesamt unser vertikales Marktkonzept aus.“

Peter Baumann operiert für Geodis Wilson von Kelsterbach aus. Er verfügt über langjährige Erfahrungen in der Automobil- und Logistikbranche, die er bei internationalen Unternehmen wie Menlo Worldwide und DHL sammelte. Seine Karriere startete der Verkehrsfachwirt nach einem Transport- und Logistikstudium an der Akademie für Welthandel in Frankfurt bei DHL, wo er im Key Account Management Großkunden wie Robert Bosch, DaimlerChrysler, BMW und VW betreute. Danach leitete er bei Menlo Worldwide als Director Business Development Automotive die Geschäftsentwicklungen im Automotivebereich in der asiatisch-pazifischen Region. Bis zu seinem Wechsel zu Geodis Wilson war Baumann als Director International Business Development bei Menlo Worldwide Logistics für den Bereich Strategie und Großkunden verantwortlich.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*