Newsticker

Dematic erweitert Distributionszentrum von Ostermann

Das westfälische Einrichtungsunternehmen Ostermann hat die Dematic Unternehmensgruppe mit der Generalunternehmer-Verantwortung für den Ausbau des Distributionszentrums in Witten beauftragt. Der Zuschlag umfasst die Erweiterung des vorhandenen viergassigen Hochregallagers um insgesamt 7.000 zusätzliche Stellplätze für doppeltiefe Lagerung rollbarer Gittergestelle (Coletten).

Die Installation der Regalbediengeräte, umfangreiche Erweiterungen der Fördertechnik sowie die dazugehörige Steuerungs- und IT-Technik stellen zusammen mit dem Regalstahlbau inklusive Dach- und Wandverkleidung den Lieferumfang dar. Darüber hinaus optimiert Dematic das eingesetzte Warehouse Management System und implementiert eine moderne Anlagenvisualisierung.

Besonderheit der Anlage ist der vollautomatische Transport der Möbel auf Coletten verschiedener Größe mit einem Maximalgewicht von bis zu 1.160 Kilogramm. Sowohl die Ein- als auch Auslagerung erfolgt automatisch ohne Umpackvorgang. Die Erweiterungsmaßnahmen für das Möbel-Distributionszentrum sollen bis Anfang November 2011 abgeschlossen sein.

Mit vier Einrichtungshäusern in Witten, Haan, Bottrop und Recklinghausen zählt die 1949 gegründete Ostermann GmbH & Co. KG zu den führenden Einrichtungsunternehmen in Deutschland. Alle Einrichtungshäuser werden aus dem Distributionszentrum in Witten beliefert. Die Erweiterung wird die Lager- und Transportkapazitäten des Unternehmens um mehr als 50 Prozent steigern.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*