Newsticker

DHL kooperiert mit der Manchester United Foundation

DHL ist der neue offizielle Logistikpartner von Manchester United, dem weltweit populärsten Fußballverein. Laut Vertrag wird DHL dem Klub der englischen Premier League für drei Jahre mit einer Reihe von Logistikdienstleistungen zur Seite stehen.

Die Zusammenarbeit umfasst ein breites Spektrum an integrierten B2B Kunden- und Marketingaktivitäten und Events über zahlreiche Plattformen hinweg, einschließlich digitaler Bandenwerbung im Stadion, Rahmenprogramm am Spieltag, Internetauftritt des Vereins sowie exklusive Veranstaltungen in Old Trafford. Darüber hinaus wird DHL gemeinsam mit der Manchester United Foundation eine Reihe von Programmen entwickeln, um hilfsbedürftigen jungen Menschen vor Ort unter die Arme zu greifen. Weitere Details zu den einzelnen Initiativen folgen in den nächsten Monaten.

„Durch diese Übereinkunft erhält unser breites Portfolio globaler Logistikpartnerschaften eine weitere Verbindung von Weltrang. Die Zusammenarbeit mit einem so angesehenen Partner wie Manchester United demonstriert unsere Fähigkeit, qualitätsorientierten Kunden in allen Industriebereichen Logistikdienstleistungen auf höchstem Niveau anzubieten“, so David Wilson, Senior Vice President Sales, DHL Express (Europe).

„Durch die Partnerschaft mit Manchester United kooperieren wir mit einer Marke, die ebenfalls großes internationales Ansehen genießt. Ein Großteil unseres Geschäfts besteht darin, effiziente internationale Lösungen anzubieten, um das Wachstum von Unternehmen zu fördern. Die Entwicklung von Manchester United von einem kleinen bescheidenen Verein, der von Bahnarbeitern gegründet wurde, hin zu einer globalen Marke mit über 333 Millionen Anhängern belegt eindrucksvoll, wie kleine Unternehmen zu weltweiten Marktführern aufsteigen können“, so Phil Couchman, Chief Executive Officer, DHL Express (UK & Ireland).

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*