Newsticker

Ein Q geht auf Reisen

Ein Q für Düsseldorf. Nach Ende der „o2 World on Tour“-Tournee soll das Markenzeichen des Quatsch Comedy Clubs eine neue Bühne in Düsseldorf schmücken.

Ab 17. Februar 2011 findet dort im Capitol Theater einmal pro Monat die Quatsch Comedy Club Live-Show statt. In der zweistündigen Stand-Up Comedy-Show, die viele aus dem TV kennen, präsentiert ein Moderator vier Comedy-Kollegen. Aber noch steht das Q im Lager des Tour-Veranstaltungstechnikers bei München.

Wie kommt das Bühnen-Q von Gilching bei München nach Düsseldorf? Nach Abschluss der „o2-World on Tour“ wurde es zusammen mit der übrigen Technik in Gilching eingelagert. Zur Premiere muss es nach Düsseldorf. Mit fast sechseinhalb Quadratmetern Fläche, aber nur 15 Zentimetern Tiefe ist die Bühnendeko zu sperrig für einen „normalen“ Versand, ein eigenes Fahrzeug für den Transport wäre zu teuer.

Die Lösung? Thomas Schrode von der Produktionsfirma Serious Fun GmbH hat sie einfach „gegoogelt“. „Auf das Suchwort ‚Speditionstransport‘ war auf Platz eins: ‚iloxx – Spedition und Transport für Einzelversand‘. Ich habe dort meine Anfrage gestellt. Innerhalb kürzester Zeit hatte ich ein Angebot. Andere Speditionen konnten unser Q entweder gar nicht oder nicht zu einem vernünftigen Preis transportieren.“

Frank Böhmer, Leiter des Fracht-Einkaufs bei iloxx: „iloxx ist keine Spedition mit einer Riesen-Flotte eigener Fahrzeuge. Wir sind ein reiner Fracht-Vermittler ohne ein einziges Fahrzeug. Wir sind darauf spezialisiert, kleineren Kunden ohne eigene Frachtabteilung Zugang zu den Leistungen der großen Frachtführer zu verschaffen. Wenn wir eine Anfrage bekommen, kaufen wir die auf die Anforderung zugeschnittene Transportlösung zu günstigen Konditionen am Markt ein. Da wir über ein Netzwerk aus mehr als 600 der größten Logistiker Deutschlands und vielen kleinen, lokal besonders gut aufgestellten Speditionen verfügen, können wir eine Transportlösung – gerade wenn die Anforderungen einmal etwas spezieller werden – wesentlich schneller und günstiger anbieten als ein Einzelversender.“

Das Q ist also auf dem Weg nach Düsseldorf, wo es am 15. Februar ankommen wird. Am 16. wird es montiert, am 17. beginnt die erste Quatsch Comedy Club Live-Show. Das Düsseldorfer Q ist nicht das einzige: In Hamburg hat der Club gerade eine neue Location im Stage Club bei der Neuen Flora bezogen. In Berlin, wo auch die Pro7-Shows aufgezeichnet werden, ist der Quatsch Comedy Club im Friedrichsstadtpalast zu Hause. Das außergewöhnlichste Q ist in Hong Kong: Dort ist der Quatsch Comedy Club im InterContinental Grand Stanford beheimatet. Das Q wird für jeden Auftritt neu produziert – als Eisskulptur.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*