Newsticker

Neuer Geschäftsführer des Bundesverbandes Öffentlicher Binnenhäfen

Nach einem umfangreichen Auswahlverfahren hat das Präsidium des Bundesverband Öffentlicher Binnenhäfen Herrn Boris Kluge als neuen Geschäftsführer des Verbandes gewinnen können.

Herr Kluge ist derzeit geschäftsführender Vorstand der Studiengesellschaft des Kombinierten Verkehrs (SGKV) und wird ab dem 01. April 2011 die Geschäftsführung des BÖB übernehmen.

Aufgrund seiner bisherigen Tätigkeit ist er ein Fachmann im Bereich des Kombinierten Verkehrs und kennt bereits viele Mitgliedsunternehmen, die Hafenwirtschaft und viele Entscheider aus Politik und Wirtschaft.

Diese Neubesetzung unterstreicht ein weiteres Mal die konsequente Neuausrichtung des Bundesverbandes Öffentlicher Binnenhäfen sowie die multimodale Bedeutung unserer Mitgliedsunternehmen und ihrer Standorte.

Eng zusammenarbeiten wird Herr Kluge mit dem Präsidium sowie den Ausschüssen und den Arbeitsgemeinschaften des Verbandes, um die Vorteile des Systems Wasserstraße der Öffentlichkeit zu verdeutlichen und die Kooperation mit anderen verkehrspolitischen Verbänden weiter zu intensivieren.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*