Newsticker

Wincanton betreibt neues Zentrallager für Viking

Der österreichische Gartengerätehersteller Viking und der europäische Kontraktlogistiker Wincanton haben die Hochlaufphase des neuen europäischen Zentrallagers in Straßburg erfolgreich abgeschlossen. Mit der Inbetriebnahme des neuen 17.000 Quadratmeter großen Logistikterminals in Straßburg läuten Viking und Wincanton die nächste Phase ihrer erfolgreichen Zusammenarbeit ein.

Das neue Zentrallager erweitert bereits in der ersten Ausbaustufe die bisherige Flächenkapazität deutlich. Für Viking wurden sowohl regalisierte Sektoren für die Lagerung von Europaletten als auch eine Blocklagerfläche für die großvolumigen Aufsitzmäher eingerichtet. Alle Hallenteile wurden für den Einsatz von mobilen Scannern entsprechend ausgeleuchtet und sind mit Deckensprinkler ausgestattet.

Der Zentrallagerstandort in Straßburg bildet die alleinige Distributionsplattform für die Direktbelieferung des Fachhandels in 15 europäischen Ländern. Die Fachhändler profitieren von einer erhöhten Reaktionsfähigkeit und der Zuverlässigkeit von Wincanton in der Abwicklung. Die Entscheidung für diese Investition basiert auf der geplanten Sortimentserweiterung und dem positiven Geschäftsverlauf der Viking GmbH.

Viking produziert und vertreibt Rasenmäher, Rasentraktoren, Roboter-Mäher, Garten-Häcksler, Vertikutierer und Motorhacken. Die beharrliche Entwicklung von Qualitätsprodukten und gutes Marketing im Verbund mit der STIHL Gruppe machten Viking zu einem führenden Unternehmen der Gartengeräte-Branche.

Wincanton ist bereits seit 2005 für Viking als Logistikpartner aktiv. „Mit dem neuen, erweiterten Zentrallager schaffen wir die Voraussetzungen, unseren erfolgreichen Wachstumskurs auch logistisch zu unterstützen“, so Peter Pretzsch, Geschäftsführer der Viking GmbH. Das starke Wachstum von Viking in den letzten Jahren hat dazu geführt, dass die vorhandenen Lager- und Logistikkapazitäten zunehmend an ihre Grenzen gestoßen sind. Die großvolumigen Viking Produkte wie Rasenmäher, Aufsitzmäher oder Garten-Häcksler sowie deren starke Saisonalität stellen die Logistik vor zusätzliche Herausforderungen. Um auch für künftiges Wachstum gerüstet zu sein, waren neue Lösungen gefordert. Beide Partner haben sich gemeinsam zum Ziel gesetzt, den guten Lieferservice der Viking Produkte, die ausschließlich über den qualifizierten Fachhandel vertrieben werden, weiter zu erhöhen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*