Newsticker

Kühne + Nagel: Weiterer Ausbau der Perishables Logistics

Nach der Übernahme von drei auf Perishables (Frischwaren) spezialisierten Luftfrachtfirmen in Südamerika im Januar hat Kühne + Nagel nun einen 75-prozentigen Anteil an Neuseelands führendem Unternehmen für Kühlcontainerverkehre, Cooltainer, erworben.

Cooltainer, gegründet 1967 mit Sitz in Christchurch, verfügt über umfangreiches Know-how und Erfahrung in der Abwicklung von Kühlcontainerverkehren. Mit seinen 45 Mitarbeitern betreibt das Unternehmen in Neuseeland und Australien ein spezialisiertes Netzwerk und bietet im südpazifischen Raum umfassende Tür-zu-Tür-Dienste für temperaturempfindliche Waren (z.B. Früchte, Fleisch, Tiefkühlkost) an. Cooltainer ist unter anderem in Nischenmärkten wie den pazifischen Inseln und auf den trans-tasmanischen Strecken gut etabliert, bietet seinen Kunden eine Vielzahl von Abfahrten und stellt ihnen entsprechendes Equipment zur Verfügung.

„Neuseeland ist von herausragender Bedeutung für den Export von Frischwaren nach Australien und zu den Inseln im Südpazifik“, sagte Peter Ulber, als Mitglied der Geschäftsleitung der Kühne + Nagel International AG für die Bereiche See- und Luftfracht verantwortlich. „Wir freuen uns, durch die Zusammenarbeit mit Cooltainer unsere Marktposition mit diesem strategisch fokussierten Produktangebot in dieser Region weiter stärken zu können. Cooltainers Tätigkeitsfeld ergänzt unsere bisherigen Aktivitäten in Australien und Neuseeland optimal, so dass unsere Kunden künftig von Synergieeffekten dieser Kooperation profitieren werden.“

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*