Newsticker

ProWein 2011: Schenker erweitert Angebot für Asiens Wachstumsmärkte

Das globale Netzwerk von DB Schenker mit rund 2.000 Geschäftsstellen weltweit ermöglicht es den Weinlogistik-Experten der Schenker Deutschland AG, ihr Angebot in diesem Jahr breiter aufzustellen und den Globalisierungstendenzen der Wein- und Spirituosenbranche Rechnung zu tragen. „Immer mehr Erzeuger und Handelsunternehmen erschließen sich neue Märkte und benötigen dort maßgeschneiderte Lösungen für die Weinlogistik“, erläuterte Michael Korn, stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Unternehmens, im Vorfeld der ProWein.

China zählt zu den Newcomern in der Branche: Über die chinesischen Seehäfen Shanghai, Peking, Hongkong, Quingdao und Shenzhen bringt Schenker die edlen Tropfen aus Übersee nach Asien. Auch auf dem umgekehrten Weg findet so mancher Wein aus China seine Liebhaber auf den europäischen oder amerikanischen Märkten. Ein weiterer Trend: Die Transpazifik-Verkehre aus den Erzeugerländern Argentinien, Chile und USA haben stark zugenommen.

Als global agierender Logistikdienstleister stellt DB Schenker sicher, dass der Wein aus aller Welt mit durchgängig hoher Qualität behandelt und befördert wird. In allen Märkten beschäftigt Schenker erfahrene Logistikspezialisten, die mit den örtlichen Gegebenheiten bestens vertraut sind. Bei der Einfuhr von Chardonnay und anderen Weinen aus Nicht-EU-Staaten kümmern sie sich um die Einhaltung zusätzlicher Vorschriften wie Einfuhrkontingente, erstellen die Warenbegleitpapiere und beachten Anforderungen hinsichtlich Kennzeichnung und Qualität.

Für die Feindistribution in Deutschland hält die Schenker Deutschland AG speziell ausgestattete Logistikzentren vor. Weine aus aller Welt werden in Lagern der Geschäftsstellen Bingen, Hamburg, Bremen, Euskirchen und Saarbrücken temperiert vorgehalten. Hier werden die Weine bedarfsgerecht kommissioniert, nach den Bestelllisten der Kunden zusammengestellt und anschließend ausgeliefert.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*