Newsticker

Logistik in Hamburg kehrt zur alten Stärke zurück

Im Aufschwungjahr nach der Weltwirtschaftskrise hat Hamburg im Vergleich zum Bund eine rasante Aufholjagd hingelegt. Wurde die Geschäftslage 2009 noch deutlich schlechter eingeschätzt als im Bundesvergleich, hat sich die Einschätzung in 2010 komplett gedreht.

68 Prozent der Befragten in Hamburg berichten von einer verbesserten Geschäftslage, beim bundesweiten Konjunkturbarometer Logistik waren es nur 36 Prozent. Und die Einschätzung für die Geschäftsentwicklung in 2011 ist in Hamburg noch positiver. Das ist das Ergebnis der aktuellen Mitgliederbefragung in Zusammenarbeit mit dem SCI/Logistikbarometer, welches am vergangenen Mittwoch von der Logistik-Initiative Hamburg den Vertretern der rund 470 Mitgliedsunternehmen im historischen Speicher über dem Miniatur Wunderland vorgestellt wurde.

Bereits 2010 haben die Hamburger Logistiker deutlich mehr investiert als im Bundesvergleich. Berichten im bundesweiten SCI/Logistikbarometer nur 33 Prozent der Befragten von gestiegenen Investitionen, waren es in Hamburg 46 Prozent und das soll sich auch in 2011 fortsetzen. Prof. Dr. Peer Witten, Vorsitzender der Logistik-Initiative Hamburg: „Das führt dazu, dass die Logistik wieder eine Jobmaschine ist.“ 2011 planen zwei Drittel der Hamburger Unternehmen wieder Mitarbeiter einzustellen. 1500 Stellen sollen laut Auskunft der befragten Unternehmen neu besetzt werden. Mit diesem erwarteten starken Beschäftigungsaufbau rücken jedoch die Themen des Images der Logistikbranche, des Recruitings und des demographischen Wandels in den Fokus der Branche. Es wird nicht allen Unternehmen in Hamburg leicht fallen, sich in den kommenden Monaten mit den benötigten Kräften einzudecken. Die größten Personaldefizite sehen die Unternehmen bei Sachbearbeitern, Fahrern, Disponenten, Projektleitern und IT-Spezialisten.

Das Thema „Menschen in der Logistik“ ist einer der Schwerpunkte der Logistik-Initiative Hamburg in 2011: So betreibt die Initiative in Kooperation mit der Handelskammer Hamburg und mit Förderung der Behörde für Wirtschaft und Arbeit das Internetportal www.logistik-lernen-hamburg.de, auf dem Aus- und Weiterbildungsinteressierte die vielfältigen Berufsbilder der Logistik kennenlernen und aktuelle Kursangebote in Hamburg finden. Am 14. April 2011, dem bundesweiten Tag der Logistik, findet am Flughafen Hamburg die „Job- und Karrierebörse Logistik“ statt. Die Initiative rechnet wieder mit etwa 3500 Besuchern.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*