Newsticker

Dachser steigert Umsatz um 19 Prozent

Der international tätige Logistikdienstleister Dachser hat im vergangenen Jahr seinen Umsatz um 600 Millionen Euro auf 3,8 Milliarden Euro gesteigert. Wachstumsmotor war das Geschäftsfeld Air & Sea Logistics.

Die strukturellen Weichenstellungen während des Krisenjahrs 2009 haben sich im vergangenen Geschäftsjahr 2010 ausgezahlt. „Mit 3,8 Milliarden Euro Gesamtumsatz und 19.250 Mitarbeitern erreichten wir eine historische Marke in unserer über 80-jährigen Firmengeschichte“, unterstreicht der Sprecher der Geschäftsführung Bernhard Simon.

Insgesamt transportierte der Logistikdienstleister im vergangenen Jahr 46,2 Millionen Sendungen mit einem Gesamtgewicht von 35,5 Millionen Tonnen. Besonders erfreut ist Simon, dass es gelungen ist, Fach- und Führungskräfte zu gewinnen. Ende 2010 beschäftigte Dachser an 310 Standorten 19.250 Menschen, 11.400 davon in seinem Stammland Deutschland. Damit schuf das Unternehmen insgesamt 1.750 neue Arbeitsplätze im Vergleich zum Vorjahr.

Die Eigenkapitalquote des Unternehmens liegt bei soliden 40 Prozent. Das Unternehmen plant Investitionen von rund 1,3 Milliarden Euro in den nächsten fünf Jahren.

Dachser European Logistics erzielte einen Umsatz von 2,4 Milliarden Euro. Das Kerngeschäftsfeld des Logistikdienstleisters, der Transport von Sammelgut im flächendeckenden europäischen Netzwerk wird durch Branchenlösungen für die Chemie- und die Bau- und Gartenmarktbranche ergänzt.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*