Newsticker

Frachtenbörse Trans verdichtet Niederlassungsnetz

Die Europäische Frachtenbörse Trans verstärkt ihr internationales Niederlassungsnetz. Im Mai eröffnet das Unternehmen, das seinen Stammsitz im polnischen Softwaremekka Breslau hat, seine erste Niederlassung in Litauen, am 1. Juni in der Slowakei und im Sommer wird die deutsche Repräsentanz von Berlin nach Hannover verlegt, wo größere Räumlichkeiten bezogen werden.

„Den Grund für unser starkes Wachstum sehen wir vor allem darin, dass Trans Auftraggeber und Auftragnehmer der Transport- und Logistik-Industrie so zusammenbringt, dass beide Seiten ihre Wirtschaftlichkeit steigern können“, sagt Unternehmenschef Peter Hunker. Wie die Software von Trans.eu diese Win-Win-Situation ermöglicht, führt das Unternehmen auf der Fachmesse Transport Logistic in München in Halle B5, Stand 421, vor.

Dort können sich Interessenten und Kunden zum einen über die neueste Generation der Software Trans Messenger informieren. Das Programm ermöglicht mit einer selbst entwickelten Messaging-Anwendung schriftliche Echtzeitkommunikation und schafft dadurch für seine Nutzer mehr Sicherheit und höhere Produktivität. Zum anderen wird die Produktneuheit Transportis vorgestellt. Damit erhalten Handels- und Industrieunternehmen eine speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösung für Ausschreibungen regelmäßiger Transportaufträge, beziehungsweise ganzer Ausschreibungspakete. Während die Frachtenbörse Trans auf den Spotmarkt ausgerichtet ist, fokussiert sich Transportis auf langfristige und regelmäßige Frachtangebote. Beide Programme nutzen jedoch gemeinsame Ressourcen und schaffen auf diese Weise Synergien. So können die Ausschreibungen über Transportis den mehr als 70.000 bei Trans registrierten und überprüften Transportunternehmen zur Verfügung gestellt werden. Verlader erhalten also per Mausklick Kontakt zu zehntausenden von qualifizierten und überprüften Transportunternehmen. Diese wiederum erhalten die Möglichkeit, ihre Wirtschaftlichkeit gezielt und einfach durch Transportaufträge zu steigern, die zu ihren Touren passen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*