Newsticker

Fiege übernimmt logistisches Fulfilment für brands4friends

Fiege hat für den größten Online-Shopping-Club Deutschlands einen Teil des logistischen Fulfilments am Standort Großbeeren/Berlin übernommen: Mit dieser logistischen Aufgabe für das stark wachsende Unternehmen brands4friends stärkt die Fiege Gruppe mit Stammsitz in Greven ihre Präsenz im E-Commerce-Bereich und stellt sich den wachsenden logistischen Herausforderungen des Internethandels.

Brands4friends bietet seinen Mitgliedern ein täglich wechselndes Sortiment ausgesuchter Markenartikel aus dem Mode- und Lifestylebereich von bisher über 900 verschiedenen Herstellern. Im Lagerbereich von Großbeeren wird ein eigens für brands4friends gemeinsam mit dem Kunden entwickeltes Logistikkonzept für die Lagerung und Versendung von jährlich mehreren Millionen Teilen eingesetzt. Dabei spielt die den logistischen Prozessen exakt angepasste IT eine wichtige Rolle.

Da im Online-Shopping-Club jeden Tag unterschiedliche Warensortimente in teils divergierenden Stückzahlen verkauft werden, helfen flexible Sortier- und Kommissionierstufen bei der weiteren Expansion des Geschäfts unter Vorbehalt einer größtmöglichen Flexibilität. Auch für die Retourenbearbeitung einschließlich der hohen Standards in der Qualitätskontrolle von brands4friends zeichnet Fiege verantwortlich. In den ersten Monaten der operativen Arbeit konnten die Volumina bereits erheblich gesteigert werden. „Die Fiege Gruppe ist mit ihrem engmaschigen Logistiknetzwerk bestens für diese Aufgabe gerüstet und somit ein perfekter Partner im schnell wachsenden eCommerce-Geschäft“, erklärt Peter Scherbel, Fiege CEO Media + Germany East. „Wir freuen uns über die neue Herausforderung und das seitens brands4friends entgegengebrachte Vertrauen.“

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*