Newsticker

DVZ-Forum

Verlader fordern Klima schonende Transporte und Distribution

Der Druck, umweltfreundliche Logistikdienstleistungen anzubieten, wird stärker. Ausgehend vom Verbraucher fordern Industrie und Handel immer häufiger Auskünfte über die CO2-Bilanz und weitere Klimaauswirkungen der Logistikkette. Wer da künftig nicht mit plausiblen Werten aufwarten kann, gerät bei Ausschreibungen schnell ins Hintertreffen. Denn immer häufiger werden hierzu konkrete Angaben verlangt.

Umweltschutz entwickelt sich somit zunehmend zum Wettbewerbsfaktor. Wer damit punkten kann, verbessert sein Image. Das bedeutet aber auch, dass zusätzliche Kosten für aufwendigere Technik und Prozessabläufe erforderlich sind. Wer die Kosten trägt, soll auf dem Forum beleuchtet werden. Aber umweltschonender Ressourceneinsatz kann auch zu schlankeren Strukturen und geringeren Kosten führen.

Wie umweltschonende Logistik wirtschaftlich funktionieren kann, soll auf dem DVZ-Forum „Green Logistics“ behandelt werden. Dabei spielt auch das Nachhaltigkeitsmanagement eine besondere Rolle.

Programm und Anmeldung unter www.dvz.de/greenlogistics

Verlader fordern Klima schonende Transporte und Distribution



Der Druck, umweltfreundliche Logistikdienstleistungen anzubieten, wird stärker. Ausgehend vom Verbraucher fordern Industrie und Handel immer häufiger Auskünfte über die CO2-Bilanz und weitere Klimaauswirkungen der Logistikkette. Wer da künftig nicht mit plausiblen Werten aufwarten kann, gerät bei Ausschreibungen schnell ins Hintertreffen. Denn immer häufiger werden hierzu konkrete Angaben verlangt.



Umweltschutz entwickelt sich somit zunehmend zum Wettbewerbsfaktor. Wer damit punkten kann, verbessert sein Image. Das bedeutet aber auch, dass zusätzliche Kosten für aufwendigere Technik und Prozessabläufe erforderlich sind. Wer die Kosten trägt, soll auf dem Forum beleuchtet werden. Aber umweltschonender Ressourceneinsatz kann auch zu schlankeren Strukturen und geringeren Kosten führen.



Wie umweltschonende Logistik wirtschaftlich funktionieren kann, soll auf dem DVZ-Forum „Green Logistics“ behandelt werden. Dabei spielt auch das Nachhaltigkeitsmanagement eine besondere Rolle.



Programm und Anmeldung unter www.dvz.de/greenlogistics




Veranstalter: DVV Media Group GmbH
Land: DE
PLZ: 20097
Nr.: Hamburg
Ort: Nordkanalstr.
Straße:
Webseite: www.dvz.de/greenlogistics
Startdatum: 2011-05-24
Endedatum: 2011-05-24
Veransaltungsort: Sofitel Alter Wall

Alter Wall 40

20457 Hamburg
Tel.: 040/237 14-139
Fax: 040/237 14-333
Email: anja.jeremias@dvvmedia.com
Ansprechpartner: Anja Jeremias
Thema: Logistik-Knowhow
Special:

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*