Newsticker

Philips verlängert Vertrag mit DHL in Nordeuropa

Philips Consumer Lifestyle, einer der Weltmarktführer in den Bereichen Gesundheitsprodukte, Lifestyle und Beleuchtung, hat seinen Vertrag mit DHL Supply Chain in Nordeuropa um weitere drei Jahre verlängert.

Der Kontraktlogistikspezialist der Deutschen Post DHL wickelt über das neue, höchsten Sicherheitsanforderungen genügende, Warenlager in Torsvik bei Jönköping, Schweden, die gesamte Lagerhaltung für Philips in den nordischen Ländern ab.

„Wir freuen uns sehr, die Logistikpartnerschaft mit Philips fortsetzen zu können. Die Vertragsverlängerung erfordert eine rasche Anpassung unserer Mitarbeiterzahl und Sicherheitsmaßnahmen an die nun abzuwickelnden Volumen. Mit dem Umzug in das neue Lager in Torsvik können wir den gesamten Lieferkettenbereich für Philips weiterentwickeln und langfristige Lösungen erarbeiten“, erläutert Erik Trautmann, Commercial Manager bei DHL Supply Chain Nordics.

Bereits 2004 hat sich Philips für DHL als Logistikpartner entschieden. Seither wurde die Zusammenarbeit kontinuierlich ausgedehnt und das von DHL betreute Warenangebot umfasst heute Konsumgüter wie Haushalts-, Bild- und Tongeräte. Durch die Vertragsverlängerung wird DHL auch weiterhin die Lagerhaltung einschließlich Wareneingang, Transportplanung und Auslieferung für Philips Consumer Lifestyle auf den nordischen Märkten übernehmen.

Peter Jangenfeldt, bei Philips Consumer Lifestyle Nordic für den Bereich Lieferkette verantwortlich, erklärt: „In puncto Liefergarantien und Flexibilität sind wir äußerst anspruchsvoll. Es ist extrem wichtig, dass die Anforderungen unserer Kunden erfüllt werden und Schwankungen im Warenvolumen nicht zu Störungen führen. Dank des neuen und modernen Lagerhauses kann DHL seine Logistiklösungen nun noch besser unseren Anforderungen anpassen.“

95.000 Paletten durchlaufen nun jedes Jahr das DHL-Lager in Torsvik. Es wurde speziell für die Abfertigung von Konsumgütern und elektronischen Geräten entworfen und ist TAPA (Transported Asset Protection Association) Klassifikation-A zertifiziert. Dies bedeutet, dass der Standort über ein voll integriertes Sicherheitskonzept verfügt, das unter anderem Zugangskontrollen, geschlossene Tore sowie eine hochentwickelte Kameraüberwachung umfasst.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*