Newsticker

OPDR erweitert ihren Portugal & Nordspanien-Dienst

Die Hamburger Container-Linienreederei OPDR und ihr Genfer Partner X-Press Container Line (XCL) bieten mit dem neuen Portugal & Nordspanien-Service ab sofort eine häufigere Verbindung zwischen den Haupthäfen im Nordwesten Europas und den Häfen in Portugal und Nordspanien.

Der neue Dienst umfasst bis zu vier Abfahrten pro Woche von Nordeuropa nach Lissabon, Leixões sowie Vigo und zurück. „Wir freuen uns, dass wir nun in der Lage sind, unseren Kunden eine höhere Taktung und mehr direkte Anläufe zu bieten“, sagt OPDR Line Manager René Oloff. „Der Fahrplan ist nun noch besser auf die Bedürfnisse sowohl unserer Short Sea-Kunden als auch der Feeder-Kunden abgestimmt.“

Sechs Schiffe sind insgesamt beim neuen Service im Einsatz. „OPDR und X-Press Container Line stellen je drei Schiffe“, sagt XCL Managing Director Mark Allen. „Wir kennen OPDR bereits seit vielen Jahren und sind daher überzeugt davon, dass wir den richtigen Partner haben.“

OPDR Geschäftsführer, Till Ole Barrelet, fügt hinzu: „Wir glauben, dass die drei Vorteile ? die höhere Taktung, mehr Direktanläufe und die damit einhergehenden verkürzten Transitzeiten ? den neuen Service sowohl für unsere bereits bestehenden als auch für potenzielle Kunden sehr attraktiv machen. Die Zusammenarbeit mit X-Press Container Line ermöglicht es uns, unseren Kunden erstmalig eine ähnliche Flexibilität und Transitzeit wie beim Lkw zu bieten.“

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*