Newsticker

Raben eröffnet neue Niederlassung in Wuppertal

Am 17.06.2011 eröffnete Raben Logistics Germany seine neue Niederlassung in Wuppertal. Mit der Vergrößerung um 35 Prozent erhält Raben die Möglichkeit, dynamisch auf das Wachstum auf dem Markt zu reagieren.

Die Neuerung betrifft dabei sowohl Büro- als auch Lagerflächen. „Jetzt stehen uns 4.290 Quadratmeter moderner und effizienter Umschlaglagerfläche zur Verfügung, wodurch wir nicht nur eine bessere Qualität der Dienstleistungen, sondern gleichermaßen eine Prozessoptimierung erreichen. Die Investitionssumme in Wuppertal beläuft sich auf insgesamt 5,1 Millionen Euro. Letztes Jahr haben wir die Erweiterung unseres Standortes bei Berlin abgeschlossen, momentan feiern wir die Einweihung des Neubaus in Wuppertal und in ein paar Wochen folgt unsere ebenfalls neue Niederlassung in Würzburg. Ich bin sicher, dass wir durch diese Investitionen die Leistungen für unsere Kunden weiter verbessern können“, so Wilfried Reiners, Geschäftsführer von Raben Logistics Germany.

„Unseren Mitarbeitern stehen nunmehr 1.341 Quadratmeter modernster Büroflächen zur Verfügung. Es ist von großer Bedeutung für uns, dass unser Personal in einer freundlichen Umgebung arbeitet. Darum auch die Investition in neue Büros. Sowohl unsere Mitarbeiter als auch unsere Kunden werden von den optimierten Arbeitsbedingungen profitieren“, fügt Ines Schremmer, Niederlassungsleiterin bei Raben Logistics Wuppertal, hinzu.

53 statt der bisher vorhandenen 27 Rampen sorgen für beste Bedingungen und ein schnelles sowie flexibles Reagieren auf die Bedürfnisse der Kunden ? auch bei weiter ansteigendem Transportvolumen. Dank eines Videoüberwachungssystems mit 72 Kameras ist eine lückenlose Sendungsverfolgung sowie die Dokumentation, Analyse und Anpassung aller Prozesse bei Bedarf möglich.

Nicht zuletzt engagiert sich die Raben Group durch ihre Investition auch in der Wirtschaftsregion. Innerhalb der nächsten Jahre möchte das Unternehmen alle notwendigen Bedingungen für ein stabiles Wachstum ? auch von neuen Arbeitsplätzen ? schaffen. Geplant ist eine Erhöhung des Personalbestandes in diesem Jahr in Wuppertal von 10 Prozent.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*