Newsticker

Panalpina stärkt ihren Hub in Huntsville mit neuem Logistikzentrum

Panalpina hat in Huntsville, Alabama, dem amerikanischen Herzstück ihres Own-controlled-Luftfrachtnetzes, ein neues Logistikzentrum für Mehrwertdienste (Value-Added Services) eröffnet. Das Huntsville Logistics Center (HLC) ist strategisch dem Panalpina Huntsville Hub angegliedert.

Es bietet umfangreiche Kommissionierung und Teilfertigung für einige der weltweit grössten und bekanntesten Hi-Tech-Unternehmen an. Die voll ausgestattete, 3700 Quadratmeter umfassende Anlage verfügt zudem über Kühlbereiche für Panalpinas Pharma- und Chemie-Kunden.

Mit dem HLC baut Panalpina ihre eigenen Logistikkapazitäten aus. Dies ist Teil der jüngst vorgestellten Unternehmensstrategie, bei der das Kerngeschäft, die Luft- und Seefracht, konsequent mit Supply Chain Services (SCS) und Value-Added Services (VAS) im Bereich Logistik ergänzt werden sollen.

Rick Jordon, Senior Vice President Supply Chain Solutions, USA, sagte: „Wir wollen unseren Kunden voll integrierte und massgeschneiderte Supply Chain Lösungen anbieten. Unser Angebot in Huntsville ist ein erstklassiges Beispiel dafür. Kunden können unser zuverlässiges Own-controlled- Luftfrachtnetz nutzen und gleichzeitig von einer Reihe hochentwickelter Logistikdienstleistungen und kundenspezifischer IT-Lösungen profitieren. Ausserdem haben sie direkten Zugang zu unserem gut ausgebauten Landverkehrsnetz.“ Das HLC ist seit dem 1. Juli 2011 in Betrieb. Es wird nicht nur viele von Panalpinas grössten Hi-Tech-Kunden bedienen, sondern dank Kühlbereichen und temperaturgeführter Transportkapazitäten auch Kunden aus den Bereichen Pharma und Chemie.

Rick Tucker, Executive Director des Port of Huntsville, fügte an: „Es freut uns, dass Panalpina ihre Präsenz am Huntsville International Airport weiter ausbaut. Das neue Logistikzentrum wird die schon heute erstklassigen Frachtdienstleistungen und den umfassenden internationalen Flugplan des Unternehmens weiter aufwerten. Wir werden auch künftig gerne mit Panalpina an innovativen Logistiklösungen arbeiten.“

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*