Newsticker

Düsseldorf: Wirkungsvoll argumentieren und verhandeln

Ob im beruflichen oder im privaten Umfeld: jeder von uns verhandelt täglich über irgendetwas, und sei es nur darüber, wie man das nächste Wochenende verbringt.

Doch obwohl wir täglich „üben“, enden unsere Verhandlungen nicht immer erfolgreich. Denn

Verhandeln ist eine wechselseitige Kommunikation mit dem Ziel, eine für alle beteiligten

Parteien akzeptable Entscheidung herbeizuführen.

Oft sind es die persönlichen Verhandlungsstrategien, die den Erfolg maßgeblich beeinträchtigen. Weiche Strategien, z. B. zur Konfliktvermeidung, treffen auf harte Strategien, wie die des „Armdrückens“ oder die des „Imponiergehabes“. Der daraus resultierende meist einseitige Erfolg führt dann zu menschlicher Zwietracht. Das Ziel der Verhandlung ist verfehlt.

Eine für alle beteiligten Parteien akzeptable Lösung kann nur durch präzise Argumentation erzielt werden. Sie ist die Voraussetzung für eine sach- und problemorientierte Gesprächsatmosphäre und die solide Basis für Glaubwürdigkeit und Vertrauen. So bildet sie das Fundament für eine dauerhafte und wirkungsvolle Problemlösung.

In diesem Training lernen Sie zum einen, sich selbst gegen rhetorische Tricks oder Manipulationstechniken zu schützen. Zum anderen lernen Sie, in Verhandlungen durch korrekte und stichhaltige Argumentation dauerhaft zu überzeugen.

Themenschwerpunkte:

Verhandlungs-Kommunikation

Verhalten, Gefühle, Wirkung

Grundlagen der professionellen Argumentation

Argumente „wasserdicht“ aufbauen

Den eigenen Standpunkt wirkungsvoll vertreten

Unfaire „Verführer“ erkennen

Souveräner Umgang mit harten und

schwierigen Verhandlungspartnern

Weiterführende Informationen und Anmeldung unter:

http://www.busac.de/business_KG_wirkungsvoll.htm

Ob im beruflichen oder im privaten Umfeld: jeder von uns verhandelt täglich über irgendetwas, und sei es nur darüber, wie man das nächste Wochenende verbringt.



Doch obwohl wir täglich „üben“, enden unsere Verhandlungen nicht immer erfolgreich. Denn

Verhandeln ist eine wechselseitige Kommunikation mit dem Ziel, eine für alle beteiligten

Parteien akzeptable Entscheidung herbeizuführen.

Oft sind es die persönlichen Verhandlungsstrategien, die den Erfolg maßgeblich beeinträchtigen. Weiche Strategien, z. B. zur Konfliktvermeidung, treffen auf harte Strategien, wie die des „Armdrückens“ oder die des „Imponiergehabes“. Der daraus resultierende meist einseitige Erfolg führt dann zu menschlicher Zwietracht. Das Ziel der Verhandlung ist verfehlt.

Eine für alle beteiligten Parteien akzeptable Lösung kann nur durch präzise Argumentation erzielt werden. Sie ist die Voraussetzung für eine sach- und problemorientierte Gesprächsatmosphäre und die solide Basis für Glaubwürdigkeit und Vertrauen. So bildet sie das Fundament für eine dauerhafte und wirkungsvolle Problemlösung.



In diesem Training lernen Sie zum einen, sich selbst gegen rhetorische Tricks oder Manipulationstechniken zu schützen. Zum anderen lernen Sie, in Verhandlungen durch korrekte und stichhaltige Argumentation dauerhaft zu überzeugen.



Themenschwerpunkte:

Verhandlungs-Kommunikation



Verhalten, Gefühle, Wirkung



Grundlagen der professionellen Argumentation



Argumente „wasserdicht“ aufbauen



Den eigenen Standpunkt wirkungsvoll vertreten



Unfaire „Verführer“ erkennen



Souveräner Umgang mit harten und

schwierigen Verhandlungspartnern



Weiterführende Informationen und Anmeldung unter:

http://www.busac.de/business_KG_wirkungsvoll.htm




Veranstalter: business- & selfnessacademy e. K.
Land: DE
PLZ:
Nr.: Düsseldorf
Ort:
Straße:
Webseite: http://www.busac.de
Startdatum: 2011-07-20
Endedatum: 2011-07-21
Veransaltungsort: Düsseldorf
Tel.: 08152/3961654
Fax: 08152/3961658
Email: kontakt@busac.de
Ansprechpartner: Rosmarie Kleimann
Thema: Management
Special:

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*