Newsticker

Unabhängiges Studienportal hilft bei der Wahl eines Logistikstudiums

Über 100 Studiengänge an dutzenden Universitäten, Fachhochschulen und Berufsakademien stehen Interessenten eines Logistikstudiums zur Auswahl.

Damit die Studieninteressenten aufgrund dieser Vielfalt nicht den Überblick verlieren und sich seriös und unabhängig informieren können, wurde nun der Online-Studienführer www.Logistik-studieren.de gestartet. Hier erfährt man alle Infos zu Studieninhalten sowie Berufsfeldern in der Logistik und findet in der Datenbank alle Hochschulen.

Die Nachfrage nach Absolventen eines Logistikstudiums ist nach Überwindung der Krisenjahre wieder stark angezogen. Allein in Hamburg wollen die dort ansässigen Unternehmen im Jahr 2011 rund 1.500 neue Stellen schaffen. Beste Zukunftsaussichten also für Hochschulabsolventen mit entsprechenden Kompetenzen im Bereich Logistik. Wer sich allerdings für die Aufnahme eines Logistikstudiums interessiert, hat zunächst die Qual der Wahl: Über 100 Studiengänge an zahlreichen Hochschulen stehen den Interessenten offen. Sich einen Überblick über alle Studienmöglichkeiten zu verschaffen und zudem unabhängig recherchierte Informationen rund um das Studium zu erhalten, war bisher nur sehr schwer möglich.

Abhilfe schafft nun das neue Studienportal unter www.Logistik-studieren.de. Der ehemalige Studienberater Milan Klesper hat hier pünktlich zur heißen Phase der Studienrecherche für das Wintersemester 2011 einen unabhängigen Studienführer veröffentlicht, bei dem sich Studieninteressenten ausführlich über alle Facetten eines Logistikstudiums informieren können. Neben Informationen zu den Studieninhalten und Berufsfeldern finden die Besucher auch Erfahrungsberichte von Studierenden und Absolventen. Vor allem die Datenbank, in der alle Hochschulen mit logistischem Studienangebot vertreten sind, hilft dabei, mit wenigen Klicks die individuell passenden Hochschulen zu finden.

„Ich habe während meiner Beratungen immer wieder festgestellt, dass die Studieninteressenten leider nur sehr wenig Ahnung von Studieninhalten und Zukunftsoptionen hatten. Oftmals hatten sie falsche Erwartungen an den Studiengang und wären im Laufe des Studiums daher enttäuscht worden. Mit dem neuen Portal logistik-studieren.de möchte ich somit helfen, das Logistikstudium von Beginn an richtig einzuschätzen“, sagt Klesper zur Motivation, den Studienführer zu erstellen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*