Newsticker

3. Mitteldeutsches Logistikforum

Das 3. Mitteldeutsche Logistikforum findet am 31. August und 1. September 2011 im Congress Centrum Leipzig statt. Experten formulieren Herausforderungen für die Optimierung von Sicherheitskonzepten für Industrie und Logistikdienstleistung und zeigen Anforderungen für deren Umsetzung auf.

Internationale Lieferketten werden zunehmend anfällig gegenüber externen und internen Risiken. Veränderte Sicherheitskonzepte sind gefragt, die einerseits auf die Bedrohungen durch Naturphänomene, Streiks, Epidemien oder terroristische Attacken reagieren und andererseits die Volatilität des Marktes als auch die Dynamik der integrierten Supply-Chain-Partner einbeziehen. Speziell im internationalen Luftverkehr sind durch verschärfte gesetzliche Rahmenbedingungen besondere logistische Konzepte notwendig, die helfen, Engpässe abzubauen, um einen effizienten Güterverkehr zu gewährleisten.

Darüber hinaus werden die Planung und Kontrolle internationaler Transportketten und die Neuausrichtung von Versorgungsstrategien zum entscheidenden Wettbewerbsvorteil für Unternehmen in globalen Wertschöpfungsnetzwerken.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*