Newsticker

Neuer Leiter Corporate Sales bei Gebrüder Weiss

In dieser Funktion zeichnet Chaim Husson Huijsman (43) für die Konzern-Vertriebsleitung des österreichischen Transport- und Logistikdienstleisters verantwortlich. Der Niederländer soll vor allem das Key-Account-Management weiter ausbauen und Prozess-Optimierungen vorantreiben. Er agiert vom Hauptsitz des Gebrüder Weiss-Konzerns in Lauterach (Vorarlberg) aus.

„Mit Herrn Huijsman konnten wir einen Leiter Corporate Sales gewinnen, der aufgrund seiner Persönlichkeit, Kompetenz und Erfahrung das Anforderungsprofil dieser sehr anspruchsvollen Aufgabe in hervorragender Weise erfüllt“, so Wolfgang Niessner, Vorstandsvorsitzender bei Gebrüder Weiss.

Huijsman gilt als profunder Kenner der internationalen Logistik-Branche. So hatte er während seiner 13-jährigen Tätigkeit bei Hewlett-Packard verschiedene leitende Positionen inne, zuletzt als Director Logistics Procurement & Provider Management für Europa, den Nahen Osten und Afrika. Unmittelbar vor seinem Eintritt bei Gebrüder Weiss war Chaim H. Huijsman Mitglied der Geschäftsführung bei der M&M Militzer & Münch International Holding AG in St. Gallen/Schweiz. Dort verantwortete er die Bereiche Landtransporte, Business Development, Key-Account- und Qualitäts-Management.

Chaim H. Huijsman: „Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung, die mit der Funktion als Leiter Corporate Sales bei Gebrüder Weiss verbunden ist. Hier werde ich mit Sicherheit meine internationalen Erfahrungen einbringen können.“

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*