Newsticker

Movianto führt internationalen Frachtmanagement- und Transport-Service ein

Movianto, der Logistik- und Transportdienstleister für die Pharma- und Healthcare-Industrie, unterstützt seine Kunden in Zukunft mit einem internationalen Transport-Service. Die neue Dienstleistung bietet Herstellern die Möglichkeit, die Effizienz ihrer Lieferkette zu steigern, indem internationale Frachtbewegungen konsolidiert und noch besser verwaltet werden.

Die neue Geschäftseinheit mit dem Namen Movianto Transport Solutions übernimmt den Transport pharmazeutischer Produkte von der Produktionsstätte bis zum Lager oder Distributionszentrum auf dem Luft-, Land- und Wasserweg. Durch die integrierte Lieferkette von Movianto können die Produkte im europäischen Zentrallager zwischengelagert werden, bevor sie unter Einhaltung der strengen Transportbedingungen über das Movianto-Netzwerk an Endkunden wie Krankenhäuser, Apotheken und Großhändler ausgeliefert werden.

Das Konzept, mit dem Movianto der Pharmaindustrie Transportmanagement vom ersten bis zum letzten Kilometer anbietet, ermöglicht Herstellern eine Optimierung ihres Serviceangebots und die Realisierung von Skaleneffekten durch die Senkung der Gesamttransportkosten und des Verwaltungsaufwands. Ein neues Frachtmanagementsystem bietet Transparenz und die Möglichkeit der Nachverfolgung der Sendungen in Echtzeit. Außerdem stehen detaillierte Berichte zu den Frachtkosten zur Verfügung. Mit Movianto Transport Solutions haben Hersteller nun einen zentralen Ansprechpartner für alle Transportbelange. Sie können sich ganz auf ihr Kerngeschäft konzentrieren und sich darauf verlassen, dass Movianto Qualitätsmanagement, Transport und Kosten effizient verwaltet.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*