Newsticker

Diederick de Vroet leitet die weltweite Seefracht von DB Schenker Logistics

Zum 1. Oktober nahm Diederick de Vroet seine Tätigkeit als Leiter der weltweiten Seefrachtaktivitäten von DB Schenker Logistics auf. Als Head of Global Ocean Freight in der Zentrale der Schenker AG in Essen ist der gebürtige Niederländer, Jahrgang 1971, für ein Geschäft verantwortlich, in dem im letzten Jahr mehr als 1,6 Millionen Container (TEU) sicher ihre Ziele in aller Welt erreichten.

Der Seefrachtexperte war bislang in der Industrie in führenden Positionen in Asien und Europa tätig. „Ich freue mich, dass wir Diederick de Vroet für uns gewinnen konnten“, sagte Dr. Thomas C. Lieb, Vorstandsvorsitzender der Schenker AG und verantwortlich für die globale Luft- und Seefracht. „Ich bin zuversichtlich, dass wir mit seiner Unterstützung unsere führende Position im Wachstumsmarkt Seefracht weiter ausbauen werden.“

Jochen Thewes, der bislang die Seefracht bei DB Schenker Logistics leitete, ist nach Singapur gewechselt: als Regionalleiter/Chief Executive Officer ist er nun für die Aktivitäten der Region Asia Pacific verantwortlich. DB Schenker ist in 20 Ländern Asiens an mehr als 200 Standorten mit 11.000 Mitarbeitern im Markt aktiv.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*