Newsticker

DPD bringt Warenkorb zur Haustür

Für Kunden ist ein positives Kauferlebnis im Fachgeschäft wie auch beim Online-Shopping enorm wichtig. Aber: Verkauft ist noch nicht geliefert. Das Kauferlebnis streckt sich weit über den Mausklick hinaus bis hin zur Zustellung. Nur wer seine bestellte Ware termingerecht und unbeschädigt erhält, wird ein zweites oder drittes Mal kaufen ? egal wie übersichtlich und schön die Website ist.

In einem hart umkämpften Markt werden die Serviceleistungen des Paketdienstes, als dem Direktkontakt zum Kunden, immer wichtiger. Daher bietet DPD, der internationale Paket- und Expressdienstleister, Online-Händlern eine breite Palette an Zustellservices. Diese Zustellservices fördern nicht nur die Endkundenzufriedenheit, sondern optimieren Prozesse und reduzieren die Anzahl von Retouren. Das spart Online-Händlern Aufwand und senkt ihre Kosten.

Der Online-Handel ist unbestritten ein Wachstumsmarkt. Da man im Internet bequem und grenzenlos shoppen kann, nutzen immer mehr Menschen diese Möglichkeit. Die Anforderungen dieser größer werdenden Gruppe von Kunden und Endkunden an einen Paketdienstleister sind enorm. Neue, individuelle Zusatzleistungen, die sich flexibel in den Alltag des Endkunden integrieren lassen, sind gefragt. DPD hat diesen Trend erkannt und bietet bereits zahlreiche Zustellservices, mit denen Online-Händler die Bedürfnisse ihrer Kunden zufriedenstellen können. Von der interaktiven Zustellbenachrichtigung mit Alternativzustellung am nächsten oder übernächsten Tag, falls die Erstzustellung fehlschlägt, über die geplante Ankündigung eines vier- bis sechsstündigen Zustellzeitfensters ab 2012, bis hin zur bequemen Retourenlösung: Durch eine Zusammenarbeit mit DPD bieten Online-Händler ihren Kunden die maximale Auswahl an flexiblen und individuellen Zustellservices. Der internationale Paket- und Expressdienstleister arbeitet kontinuierlich an der Weiterentwicklung der bereits bestehenden Leistungen im B2C-Bereich, denn zufriedene Kunden sind Bedingung für den Erfolg im Versandhandel.

Darüber hinaus unterstützt DPD die Prozesse der Händler direkt: „Mit unserer einfach zu nutzenden Online-Plattform MyDPD lassen sich DPD Services nicht nur flexibel in den Tagesablauf des Endkunden, sondern auch optimal in den Arbeitsablauf eines Händlers integrieren“, sagt Thomas Preuß, DPD GeoPost (Deutschland) Geschäftsführer Sales & Marketing. Die interaktiven Features von MyDPD können von Handel zu Handel individuell eingesetzt werden. Prozesse werden transparent aufgezeigt. So hat ein DPD Kunde, falls gewünscht, zu jeder Zeit einen Überblick über sämtliche finanziellen Transaktionen. Ein weiteres Feature der Plattform ist die laufende Adressanpassung. Sie macht es möglich, unnötige Retouren zu vermeiden und Kosten zu reduzieren.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*