Newsticker

Dachser USA eröffnet Niederlassung in Dallas

Dachser USA, die Tochtergesellschaft des Kemptener Logistikdienstleisters Dachser, hat im texanischen Dallas eine neue Niederlassung eröffnet und trägt so dem wachsenden Im- und Exportgeschäft in Nordtexas und Oklahoma Rechnung. Die Leitung der neuen Niederlassung übernimmt Janis Mullman, die seit vielen Jahren in führender Position in der Logistikbranche tätig ist und über 25 Jahre Erfahrung in der texanischen Metropole verfügt.

Unterstützt wird Mullman von drei Logistikspezialisten sowie einem Verkaufsleiter. Bis Mitte 2012 soll die Belegschaft auf 15 Mitarbeiter aufgestockt werden. Mit dem neuen Standort baut Dachser sein Serviceangebot, insbesondere für den wachsenden Im- und Exporthandel mit Asien, aus. „Die Sun-Belt-Region Nordtexas und Oklahoma ist ein großer Wachstumsmarkt für Luft- und Seefracht-Importe“, sagt Frank Günzerodt, President & CEO von Dachser USA. „Unsere neue Niederlassung stärkt unser nationales und weltweites Serviceangebot und ist eine Ergänzung zu unserer Niederlassung in Houston, die vorwiegend auf Projektlogistik für die Öl- und Gasindustrie spezialisiert ist.“

In den kommenden Monaten plant Dachser die Eröffnung weiterer Niederlassungen in den USA. „Die Vereinigten Staaten sind für viele Länder der Welt der größte Handelspartner“, sagt Thomas Reuter, Geschäftsführer von Dachser Air & Sea Logistics. „Mit dem Ausbau unserer Netzkapazitäten in den USA treiben wir das Wachstum des weltweiten Dachser-Netzes weiter voran.“

Dachser Transport of America Inc. (Dachser USA) wurde 1972 in New York gegründet und hat seinen Hauptsitz in Atlanta, Georgia. Das Unternehmen beschäftigt an elf Standorten in Atlanta, Boston, Charlotte, Chicago, Cincinatti, Dallas, Houston, Los Angeles, Miami, New York und Phoenix insgesamt rund 150 Mitarbeiter. Die Niederlassungen von Dachser USA gewährleisten eine lückenlose Integration aller Im- und Exportgeschäfte per Schiff oder Flugzeug von und nach Europa, Asien und Südamerika und ermöglichen amerikanischen Kunden so einen optimalen Zugang zu internationalen Märkten.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*