Newsticker

DVZ-Forum Air Cargo Day

Luftfracht – auf Wachstum eingestellt

Die langfristige Erfolgsstory der Luftfracht ist intakt. Als Herzstück und Motor der Globalisierung ist der schnelle Verkehrsträger hoch über den Wolken unverzichtbar, auch wenn seine Bedeutung gelegentlich unterschätzt wird. Um die Güter aus den exportstarken Ländern Mitteleuropas in die Welt zu bringen, sind Tore zur Welt erforderlich. Eines dieser Tore ist der Flughafen Zürich. Die schweizerische Luftverkehrs-Plattform ist Austragungsort des diesjährigen Air Cargo Days, veranstaltet von der DVZ Deutsche Logistik Zeitung.

Wie die Luftfracht-Branche mit dem Auf und Ab der Weltwirtschaft fertig wird, ist eines der spannenden Themen dieses Tages. Ferner geht es um die Herausforderungen, die die Aircargo-Dienstleister bestehen müssen, um international wettbewerbsfähig zu bleiben. Nur wenn es gelingt, die Effizienz in der Luftfracht-Lieferkette zu steigern, ist die Zukunft gesichert. Zugleich zeichnet sich eine Konzentration auf einige wenige große Player ab, die die Industrie voranbringen. Experten des Marktes gehen auf diese Probleme ein. Außerdem beleuchtet eine Podiumsdiskussion unter Beteiligung von Verladern, Airlines und Spediteuren die Frage, ob und gegebenenfalls inwieweit Anspruch und Wirklichkeit im Aircargo-Geschehen auseinanderklaffen.

Luftfracht - auf Wachstum eingestellt



Die langfristige Erfolgsstory der Luftfracht ist intakt. Als Herzstück und Motor der Globalisierung ist der schnelle Verkehrsträger hoch über den Wolken unverzichtbar, auch wenn seine Bedeutung gelegentlich unterschätzt wird. Um die Güter aus den exportstarken Ländern Mitteleuropas in die Welt zu bringen, sind Tore zur Welt erforderlich. Eines dieser Tore ist der Flughafen Zürich. Die schweizerische Luftverkehrs-Plattform ist Austragungsort des diesjährigen Air Cargo Days, veranstaltet von der DVZ Deutsche Logistik Zeitung.



Wie die Luftfracht-Branche mit dem Auf und Ab der Weltwirtschaft fertig wird, ist eines der spannenden Themen dieses Tages. Ferner geht es um die Herausforderungen, die die Aircargo-Dienstleister bestehen müssen, um international wettbewerbsfähig zu bleiben. Nur wenn es gelingt, die Effizienz in der Luftfracht-Lieferkette zu steigern, ist die Zukunft gesichert. Zugleich zeichnet sich eine Konzentration auf einige wenige große Player ab, die die Industrie voranbringen. Experten des Marktes gehen auf diese Probleme ein. Außerdem beleuchtet eine Podiumsdiskussion unter Beteiligung von Verladern, Airlines und Spediteuren die Frage, ob und gegebenenfalls inwieweit Anspruch und Wirklichkeit im Aircargo-Geschehen auseinanderklaffen.
Veranstalter: DVV Media Group GmbH
Land: DE
PLZ: 20097
Nr.: Hamburg
Ort: Nordkanalstraße
Straße:
Webseite: www.dvz.de/aircargoday
Startdatum: 2011-10-26
Endedatum: 2011-10-26
Veransaltungsort: Flughafen Zürich

Operation Center 4 (Frachthochhaus)

CH-8058 Zürich-Flughafen
Tel.: 040/23714-350
Fax: 040/23714-333
Email: veranstaltungen@dvvmedia.com
Ansprechpartner: Andreas Happe
Thema: Logistik-Knowhow
Special:

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*