Newsticker

British Airways Cargo setzt leise Boeing 747-800F ein

Mit einer Wasserfontäne begrüßte die Flughafenfeuerwehr gestern den Erstflug einer „Boeing 747-800F“ im Dienst von „British Airways World Cargo“. Die Maschine kam aus London Stansted und startete später über Tiflis nach Hongkong.

Die „Boeing 747-800F“ ist ein Flugzeugtyp der neusten Generation. Sie ist deutlich leiser und verbraucht bei größerer Ladekapazität weniger Kerosin als die „Boeing 747-400F“, die bisher im Einsatz war.

„British Airways World Cargo“ fliegt zweimal wöchentlich ab Köln Bonn Airport. Montags startet eine Maschine über Madrid nach Johannisburg, donnerstags über Tiflis nach Hongkong. Beide Flüge finden tagsüber statt.

„Für uns ist dieser Flug im doppelten Sinne erfreulich“, sagt Flughafen-Chef Michael Garvens, „zum einen, weil es sich um einen Tagesfrachter handelt, und zum anderen, weil er mit modernstem, leisen Fluggerät durchgeführt wird.“

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*