Newsticker

Goodman baut für Starco in Winsen

Für die Starco GmbH ? Spezialanbieter für Reifen und Felgen ? entwickelt Goodman eine neue Logistikimmobilie in Winsen, südlich von Hamburg. Im Gewerbegebiet Luhdorf wird das neue 11.400 Quadratmeter große europäische Distributionszentrum entstehen.

Die Starco GmbH entwickelt Reifen, Schläuche, Felgen und Kompletträder ? von Schubkarrenreifen bis hin zu Rädern für Land- oder Industriemaschinen. Pro Jahr verkauft das Unternehmen mehr als sechs Millionen Reifen sowie über fünf Millionen Kompletträder. In den letzten fünf Jahren hat sich der Umsatz von Starco mehr als verdreifacht. „Starco gehört in Europa zu den führenden Anbietern in diesem Segment. Wir freuen uns über den Auftrag für das neue Distributionszentrum. Es ergänzt unsere diesjährige Erfolgsliste um ein weiteres interessantes und anspruchsvolles Projekt“, erklärt Andreas Fleischer, Country Manager Germany von Goodman.

„Hamburg ist der größte und aktivste Logistikmarkt in Deutschland. Deshalb fokussieren wir die Region und weiten gerade unsere Aktivitäten deutlich aus. Winsen ist derzeit einer der dynamischsten Standorte im Süderelberaum mit einer optimalen Verkehrsanbindung. Wir haben uns hier für die Entwicklung weiterer Objekte Flächen gesichert.“

Starco forciert mit dem neuen Logistikzentrum seine Wachstumspläne. Die bestehenden Lagerkapazitäten genügten dafür jedoch nicht mehr. „Goodman hat uns umfassend beraten und ein flexibles Konzept mit zusätzlichen Erweiterungsmöglichkeiten vorgestellt. Darüber hinaus war Goodman als einziger Anbieter in der Lage, den von uns vorgegebenen Zeitplan einzuhalten“, erläutert Axel Werner, Managing Director der Starco GmbH.

Für das STARCO-Logistikzentrum hat Goodman eine knapp 2 Hektar große Fläche im Gewerbegebiet Luhdorf von der Stadt Winsen (Luhe) und der NILEG (Niedersächsische Gesellschaft für Landesentwicklung und Wohnungsbau mbH) erworben. Der dort zu errichtende Gebäudekomplex wird 10.700 Quadratmeter Lagerfläche sowie ca. 700 Quadratmeter Bürofläche bieten. Das Objekt verfügt durch die angrenzende A 39 ? die Entfernung nach Hamburg beträgt nur 30 Kilometer ? über eine gute Verkehrsanbindung. Bei Bedarf kann Goodman das Lager für Starco kurzfristig um zusätzliche 5.000 Quadratmeter erweitern. Die Fertigstellung des Projekts ist für den 1. Mai 2012 geplant. In der ersten Ausbaustufe können neben aktuell 25 Mitarbeitern noch weitere 15 neue Fachkräfte eingestellt werden.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*