Newsticker

Neuer Leiter Güterverkehr bei der KSW

Christian Betchen (31) ist neuer Leiter Güterverkehr bei der KSW Kreisbahn Siegen-Wittgenstein GmbH. Der Diplom-Betriebswirt kommt vom ShortSeaShipping Inland Waterway Promotion Center (SPC), Bonn, für das er innerhalb der letzten fünf Jahre, zuletzt als Head of Office, die Entwicklung alternativer Verkehrslösungen vor allem im Kombinierten Verkehr vorangebracht hat.

„Wir freuen uns, mit Herrn Betchen einen Mitarbeiter gewonnen zu haben, der insbesondere auch die Vermarktung des von der KSW geplanten umfassenden Ausbaus des Container-Terminals in Kreuztal kompetent begleiten kann. Mit diesem Vorhaben wird die KSW eine deutliche Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur für die verladende Wirtschaft der Region schaffen“, so KSW-Geschäftsführer Martin Lauffer.

In seiner neuen, zum Jahresanfang angetretenen Position, wird Betchen innerhalb der kommenden Monate sukzessive die Aufgaben von Vertriebs- und Marketingleiter Klaus Harth (65) übernehmen, der nach fast 50-jähriger Tätigkeit für die KSW in den Ruhestand geht.

Betchen, der seinen Bachelor of Arts in Transport und Logistik gemacht hat, war vor seiner Station beim SPC Leiter Vertrieb bei RhenusContractLogistics Süd GmbH & Co. KG in Mannheim. Der gebürtige Hagener ist außerdem Lehrbeauftragter für verkehrsbezogene Logistikthemen an der Hochschule Heilbronn und den Dualen Hochschulen Baden-Württemberg in Mannheim und Mosbach.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*