Newsticker

DB Schenker Logistics übernimmt Suomen Kiitoautot Oy in Finnland

Am 12. Januar hat die finnische DB Schenker-Landesgesellschaft Oy Schenker East Ab vereinbart, das gesamte Aktienkapital der Suomen Kiitoautot Oy zu erwerben. Dieses Unternehmen gehört bislang vollständig der Kiitoautot Yhtiöt Oy. DB Schenker übernimmt das gesamte operative Geschäft. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Suomen Kiitoautot Oy und Schenker Cargo Oy, ein Unternehmen der Oy Schenker East Ab, machen zusammen zwei Drittel der Kiitolinja-Kette aus, die sich auf inländische Beschaffung und Distribution in Finnland spezialisiert hat. Nach Vertragsunterzeichnung wird Suomen Kiitoautot Oy mittelfristig weiter als unabhängiges Unternehmen neben Schenker Cargo Oy im nationalen Landverkehr in Finnland aktiv sein.

„Mit dieser Akquisition baut DB Schenker die Präsenz im nationalen Landverkehr bei Kiitolinja weiter aus“, sagte Karl Nutzinger, als Mitglied des Vorstandes der Schenker AG für den Landverkehr von DB Schenker verantwortlich. „Die Akquisition stärkt die Position von Kiitolinja an der Spitze des nationalen Landverkehrs in Finnland. Wir erhalten dadurch auch die Struktur von Kiitolinja.“ Suomen Kiitoautot Oy betreibt das Kiitolinja-Geschäft im Osten und Nordosten des Landes.

Gemessen am Umsatz ist Suomen Kiitoautot Oy eines der größten Familienunternehmen im finnischen Landverkehr. 2010 betrug der Umsatz rund 50,5 Millionen Euro. Das 1959 gegründete Unternehmen hat 441 Mitarbeiter.

DB Schenker gehört zu den Marktführern in der Logistik in Finnland. Zum Dienstleistungsangebot gehören nationaler Landverkehr (über Kiitolinja), Paketdienstleistungen, Home Delivery (über Kiitolinja), europäischer Landverkehr, Luft- und Seefracht, Messespedition, Kontraktlogistik und Supply Chain Management. Rund 1.400 Mitarbeiter haben 2010 einen Umsatz von etwa 481 Millionen Euro erzielt. Im nationalen Landverkehr wurden 3,5 Millionen Sendungen sowie 2,8 Millionen Paketsendungen im Gesamtgewicht von 3,5 Millionen Tonnen zugestellt.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*