Newsticker

Nagel-Group stärkt Engagement in Dänemark

Mit Wirkung zum 10. Januar 2012 hat die Nagel-Group die noch in Besitz des Luise-Andresen-Fonds befindlichen 20 Prozent Aktienanteile an Andreas Andresen A/S (Padborg, Dänemark) erworben. Somit ist die Nagel-Group alleinige Gesellschafterin von Andreas Andresen A/S und deren Beteiligungsgesellschaften.

Andreas Andresen ist in Dänemark eines der führenden Logistikunternehmen für den internationalen Lebensmitteltransport. Bereits 2001 hatte sich die Nagel-Group im Rahmen ihrer Internationalisierungsstrategie mit dem Erwerb von 47,5 Prozent der Gesellschaftsanteile des dänischen Spezialisten für Lebensmittellogistik ein Tor zum skandinavischen Markt eröffnet. In den Jahren 2005 und 2009 wurden weitere Geschäftsanteile erworben, so dass sich zwischenzeitlich 80 Prozent der Aktienanteile im Eigentum der Nagel-Group befunden haben.

Durch den jüngsten Aktienerwerb ist die Nagel-Group in der Lage, die Integration von Andreas Andresen in die Unternehmensgruppe vollständig zu vollziehen, und somit eine weitere Optimierung in der Verdichtung des Europanetzwerkes zu erreichen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*