Newsticker

Roberts Europe und TRW Automotive verlängern Zusammenarbeit

TRW Automotive hat seine europaweite Partnerschaft mit Roberts Europe im Bereich Sonderfahrten durch die Verlängerung des europaweiten Kontraktes bestätigt. Die Vertragsverlängerung wurde mit dem EMEA & AP Logistik Team verhandelt und tritt mit Wirkung zum 01. Januar 2012 in Kraft.

In den vergangenen zwei Jahren war Roberts Europe der am meisten genutzte Dienstleister, um das Frachtvolumen im Bereich Sonderfahrten der in zwölf Ländern vertretenen TRW Standorte zu managen. Helge Wöbke, Head of Logistics EMEA & AP bei TRW Automotive bestätigte, dass durch die Zusammenarbeit mit Roberts Europe eine kontinuierliche Geschäftstätigkeit und tiefgreifende Kostentransparenz über das gesamte Unternehmen im Bereich Sonderfahrten erreicht werden konnte. Die Leistungsfähigkeit von Roberts und der sehr hohe Servicegrad für alle unsere TRW Standorte in Europa haben hier zu einem deutlichen Mehrwert geführt. Wir sind sehr zufrieden über die einheitlichen Prozesse, die diese Kooperation ermöglicht.

Roberts Europes Streben innerhalb einer langfristigen Partnerschaft, dem Kunden eine „One-Stop-Shopping“ Möglichkeit für seine zeitkritischen Transportaufgaben zu bieten, resultiert in diversen Kundenvorteilen. „Wir sind sehr glücklich darüber, dass unser dauerhafter Anspruch, die strategischen Ziele von TRW zu erreichen, anerkannt wird und uns ermöglicht, diesen Kontrakt zu verlängern“ sagte Fred Snippe (President & CEO von Roberts Europe)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*