Newsticker

Dachser Schönefeld auf Erfolgskurs

Für das Dachser-Logistikzentrum Berlin in Schönefeld steht das Jahr 2012 ganz im Zeichen des Wachstums. Gleich zwei Bauprojekte nimmt der international tätige Logistikdienstleister in Angriff. Damit schaffen die Brandenburger unter anderem Platz für den Kunden Dallmayr, der gerade seinen Logistikvertrag mit Dachser um mehrere Jahre verlängert hat.

Mit dem Investor Helios Europe hat Dachser im Dezember 2011 einen Vertrag über ein 15.000 Quadratmeter großes Warehouse mit rund 22.000 Palettenstellplätzen und 18 Toren geschlossen. Weitere 14.000 Quadratmeter stehen optional zur späteren Erweiterung zur Verfügung. „Mit dem neuen Warehouse schaffen wir die Grundlage für den Ausbau unserer Kontraktlogistikaktivitäten“, sagt Niederlassungsleiter Olaf Schmidt. „Und das gleich neben unserer Haustür.“

Für das Münchner Traditionshaus Dallmayr kommt das neue Lager zur richtigen Zeit. Gerade hat der Kaffeespezialist den Vertrag mit Dachser um mehrere Jahre verlängert. Auf 10.000 Palettenstellplätzen wickelt der Logistiker die Beschaffung und Distribution des Kaffeesegments von Dallmayr ab. „Neben der Lagerung von Produktionsmaterial und den verschiedensten Kaffeeprodukten übernimmt Dachser für uns vielfältige Zusatzleistungen wie Display- und Mischkartonbau oder Qualitätskontrollen“, erläutert Dr. Johannes Dengler, Mitglied der Geschäftsleitung der Alois Dallmayr Kaffee OHG und lobt dabei die Prozesskompetenz des Allgäuer Unternehmens.

Gleichzeitig beginnt im Frühjahr der Bau einer neuen 7.200 Quadratmeter großen Umschlaghalle für Lebensmittel auf dem Gelände der Schönefelder Dachser-Niederlassung. 76 Fahrzeuge können hier dann gleichzeitig be- und entladen werden. Nach Fertigstellung der neuen Halle wird die bisherige Food-Umschlagfläche für Industriegüter genutzt, so dass hierfür dann insgesamt 10.500 Quadratmeter mit 115 Toren zur Verfügung stehen werden. Aufgrund der auf insgesamt knapp 90.000 Quadratmeter erweiterten Grundstücksfläche werden eine zweite Zufahrt und 75 zusätzliche Stellplätze für Wechselbrücken geschaffen. Das neue Warehouse wird im Oktober 2012, die Lebensmittel-Umschlaghalle im Februar 2013 in Betrieb genommen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*