Newsticker

Dachser Far East: Neues Warehouse in Shanghai

Dachser erweitert seine Kontraktlogistikaktivitäten in China. Kürzlich wurde ein neues 10.000 Quadratmeter großes Warehouse in Shanghai in Betrieb genommen.

Aufgrund der steigenden Nachfrage nach Kontraktlogistikdienstleistungen gelangte ein seit Juli 2007 betriebenes Warehouse an seine Kapazitätsgrenzen. Die neue Anlage liegt in der Nähe des Zentrums von Shanghai direkt am Expressway G2 Beijing-Shanghai sowie der G 1501 Shanghai Ringroad. So ist der Großraum des Verwaltungsgebietes Shanghai mit seinen 23 Millionen Einwohnern kurzfristig erreichbar, weitere Millionenstädte wie Suzhou und Wuxi liegen eine bzw. zwei Autostunden entfernt.

Das neue Warehouse bietet auf 10.000 Quadratmetern Platz für bis zu 16.000 Paletten. „China ist und bleibt einer der wichtigsten Brückenköpfe im Zuge des Ausbaus unseres interkontinentalen Netzwerks“, sagt Thomas Reuter, Geschäftsführer Dachser Air & Sea Logistics.

Etablierte Technik

Verwaltet wird das neue Lager mit dem von Dachser entwickelten Warehouse-Management-System Mikado. Die Software zur operativen und administrativen Lagersteuerung ist in Europa seit langem etabliert und wird auch in China bereits seit fünf Jahren sehr erfolgreich genutzt. Darüber hinaus bietet das Lager einen hohen Ausstattungsstandard mit modernen Regal-Systemen, die alle Anforderungen des vorbeugenden Brandschutzes voll erfüllen. Für die nötige Sicherheit auf dem 20.000 Quadratmeter großen Gelände sorgen Zugangskontrollen, Videoüberwachung sowie ein rund um die Uhr besetzter Sicherheitsdienst. Überdachte und absenkbare Laderampen ermöglichen einfaches und sicheres Warenhandling.

Dachser ist seit über dreißig Jahren in China vertreten und beschäftigt in Greater China derzeit über 650 Mitarbeiter an 15 Standorten.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*