Newsticker

Zweiter Streik-Tag am Flughafen

Nach erheblichen Behinderungen am Frankfurter Flughafen am Donnerstag setzen die Vorfeld-Mitarbeiter ihren Streik heute laut hr-online.de fort. Über 280 Flüge wurden bereits gestrichen. Auch nächste Woche könnten die Aktionen weiter gehen.

Der Streik soll heute noch länger dauern als am Donnerstag: 14 Stunden sind geplant. Die Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) hat den Streik der rund 200 Vorfeldlotsen, Einweiser und Verkehrsplaner von 8 Uhr bis 22 Uhr angekündigt. Die streikenden Mitarbeiter dirigieren für Fraport die Flugzeuge abseits der Start- und Landebahnen.

Auch die Mitarbeiter der Vorfeldaufsicht mit ihren „Follow-Me“-Wagen gehören dazu ebenso wie die Beschäftigten in der Verkehrszentrale, die alle Abläufe auf dem Vorfeld planen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*