Newsticker

Ausbildungsprogramm für Kühlkettenlogistik prämiert

Das Logistikunternehmen Kuehne + Nagel hat im Bereich Kühlketten-Logistik ein globales Ausbildungsprogramm implementiert. Dafür wurde das Unternehmen kürzlich mit dem „Life Science Logistic Partner of the Year 2012“-Award ausgezeichnet.

Kühne + Nagel Schweiz arbeitete bei der Entwicklung des Ausbildungsprogramms mit einem führenden Unternehmen der Pharmaindustrie zusammen. Experten des Logistikanbieters absolvierten dabei umfassende, verkehrsträgerübergreifende „Cold Chain Trainings“ und liessen sich im Bereich Umschlag und Transport temperaturempfindlicher pharmazeutischer Produkte ausbilden. Von diesen Kenntnissen ausgehend erarbeitete die Kühne + Nagel-Gruppe ein eigenes Schulungskonzept mit klar definierten industriespezifischen Standards und Best-Practice-Lösungen, das nun weltweit implementiert ist und verbindlich angewandt wird. Das Programm ist nicht zuletzt ein wesentliches Element von zukunftsweisenden Luftfrachtprodukten für die Pharmaindustrie, die kurz vor der weltweiten Markteinführung stehen.

Die Auszeichnung zum „Life Science Logistic Partner of the Year 2012“ wurde Kühne + Nagel anlässlich der „IQPC Cool Chain Logistics Europe 2012“ (IQPC – International Quality & Productivity Center) verliehen. Kriterien für den Preis beinhalteten zum einen den Stellenwert der entwickelten Lösung für die Branche sowie den Mehrwert für den Kunden bezüglich Patientensicherheit, Risikominimierung, Prozessorientierung und Kostenoptimierung. Zum anderen wurden Faktoren wie Kommunikation, Reaktionsvermögen, pro-aktives Verhalten, Leistungsniveau und das Streben nach Spitzenleistungen aufgrund von Best-Practice-Lösungen bewertet.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*