Newsticker

Gazeley errichtet neues Logistik-Center am Hermsdorfer Kreuz

Der globale Logistikimmobilienentwickler Gazeley errichtet ein neues Logistik-Center zwischen Jena und dem Hermsdorfer Kreuz. Im Sommer 2012 übernimmt die Rigterink Logistikgruppe dort die Lagerung und Distribution von Süßwaren für mehrere große Lebensmittelhersteller.

Der Neubau entsteht auf einer Grundstücksfläche von über fünf Hektar. Gazeley entwickelt die Immobilie als nachhaltige, energieeffiziente Halle unter besonderer Berücksichtigung der Anforderungskriterien für Lebensmittel. Auf einem Großteil der rund 30.000 Quadratmeter Flächen werden Produkte namhafter Markenartikelhersteller der Lebensmittelbranche von Rigterink gelagert, gepackt, kommissioniert und umgeschlagen.

„Entscheidende Kriterien für die Wahl des Standorts sind die gute Verkehrsanbindung und die hochmoderne Ausstattung der Halle“, erklärt Bernd Rigterink, Geschäftsführer der Rigterink Logistikgruppe. „Zusätzlich zu unseren bestehenden Logistik-Centern erweitern wir damit unsere Aktivitäten in der Region.“

Das neue Logistik-Center ist direkt an der wichtigen Ost-West-Verkehrsachse Autobahn A4 gelegen. Vom nur drei Kilometer entfernten Hermsdorfer Kreuz hat man ebenfalls eine direkte Anbindung an die Nord-Süd Autobahn A9.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*