Newsticker

Palletways startet neuen internationalen Premiumdienst

Palletways Group, Spezialanbieter für Expresszustellungen von palettiertem Stückgut in elf europäischen Ländern, hat die Einführung eines neuen internationalen Direkt-Expressservice zwischen Großbritannien und Deutschland bekanntgegeben. Der neue Service Premium+ bietet Haus-zu-Haus-Beförderung für Stückgut innerhalb von 48 Stunden an die meisten Standorte in Großbritannien und Deutschland.

„Mit der Einführung unseres neuen hochwertigen Service Premium+ werten wir unser internationales Angebot erheblich auf. Wir bieten unseren deutschen und britischen Kunden mit diesem Service Spitzenqualität bei der Expresszustellung auf dem jeweils anderen Markt. Neben dieser Neuerung führen wir zudem einen internationalen Direkt-Service zwischen Deutschland und Italien ein. Palletways hat sich dazu verpflichtet, sein europaweites Geschäft kontinuierlich weiterzuentwickeln, damit seine Kunden ihre Wettbewerbsfähigkeit auf europäischer Ebene erhöhen können“, sagte Tim Joernsen, Managing Director, Palletways Europe GmbH.

Das britische und deutsche Palletways-Netzwerk umfasst mehr als 140 Mitglieds- unternehmen in beiden Ländern (30 in Deutschland, 110 in Großbritannien). Alle Mitglieder sind unabhängige Transportunternehmen mit lokalen Marktkenntnissen und langjähriger Erfahrung. Sie holen die Warenlieferungen ab, die dann an den zentralen Drehkreuzen der Gruppe in Lichfield und Homburg für die weitere Beförderung und Zustellung gebündelt werden. Der neue Handelsweg basiert auf der vollständig integrierten europaweiten IT-Infrastruktur der Gruppe. Mit dieser Lösung können Kunden den Transport der Ware rund um die Uhr im Internet verfolgen.

Palletways erweitert mit dem neuen internationalen Service sein Angebotsportfolio für Transportdienstleistungen in Europa. Dieses umfasst gegenwärtig einen Premium-Service, der Zustellungen innerhalb von 72 Stunden garantiert, und einen zeitlich flexiblen Economy-Service für Zustellungen innerhalb von fünf Tagen.

Neben der Erweiterung des britisch-deutschen Handelswegs gab Palletways gleichzeitig die Einführung eines Haus-zu-Haus-Service zwischen Deutschland und Italien bekannt. Ab Februar 2012 wird die Fracht am Drehkreuz in Homburg und im Hub in Bologna konsolidiert.

„Palletways ist am 1. Juli 2011 mit einem Stückgutnetzwerk am deutschen Markt gestartet und ist seitdem bereits stark gewachsen. Das Netzwerk besteht zurzeit aus rund 30 lokalen Partnerunternehmen im ganzen Land. Die Einführung des neuen internationalen Direkt-Expressservice Premium+ zwischen Deutschland und Großbritannien und des neuen Direktservice zwischen Deutschland und Italien unterstreicht die Bedeutung des deutschen Markts für Palletways. Wir bieten unseren Kunden damit einen schnellen, effizienten und durchgängigen Service“, erklärte Thomas Hoffman, Geschäftsführer, Palletways Deutschland GmbH.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*