Newsticker

CO2-Rechner von Group7 zertifiziert

Der CO2-Rechner aus dem Hause Group7 ermittelt laut TÜV Süd zuverlässig Emissionswerte. Seit Anfang Februar ist der Logistikdienstleister Group7 im Besitz des Zertifikats. „So können sich unsere Kunden sicher sein, dass wir die korrekten Werte für ihre Transportlogistik errechnen“, erläutert Günther Jocher, Vorstand von Group7, die positive Wirkung auf seine Kunden.

Mit dem Group7 CO2-Rechner können alle Emissionen berechnet werden, die bei Transporten auf dem Luft- oder dem Seeweg entstehen. Darin enthalten sind auch die Emissionen, die beim Löschen der Ware im Hafen entstehen oder beim Umladen auf ein anderes Schiff. Die Norm zur CO2-Berechnung von Transporten soll Anfang Dezember 2012 in Kraft treten.

Die errechneten CO2-Werte von Group7 fließen bei deren Kunden in die Erstellung des Carbon Footprints ein. „Gerade bei Textilunternehmen liegen die CO2-Verbräuche in der Transportlogistik bei durchschnittlich 20 bis 25 Prozent der Gesamtemissionen. Im Großprojekt „CO2PERATION“ mit der Witt-Gruppe haben wir unsere Beratungs- und Umsetzungsqualitäten erfolgreich unter Beweis gestellt. 10 Prozent der Luftfrachten aus Asien konnten innerhalb von zwei Jahren auf Seefracht umgestellt werden“, so Günther Jocher zu den nachhaltigen Erfolgen von Group7.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*