Newsticker

Task Force für Cargo City Frankfurt gegründet

Die CargoCity Frankfurt soll bis 2020 der modernste und innovativste Luftfrachthub in Europa werden.

Das ist das Ziel der neugegründeten Task Force CargoCity Frankfurt. Vertreter der BARIG (Board of Airline Representatives in Germany), von Fraport, Lufthansa Cargo, des Speditions- und Logistikverbandes Hessen/Rheinland-Pfalz (SLV) und VACAD (Verband der Air Cargo Abfertiger Deutschlands) unterzeichneten am Montag in Frankfurt eine entsprechende Erklärung.

Die Initiative soll ab sofort die Interessen der in der Luftfracht tätigen Unternehmen am Standort Frankfurt zum Nutzen der Kunden bündeln und gegenüber Dritten als zentraler Ansprechpartner und Sprachrohr zur Verfügung stehen. Durch die engere Zusammenarbeit sollen zudem die Rahmenbedingungen so gestaltet werden, dass schnelle und effiziente Prozesse auch bei dem erwarteten Wachstum der Luftfracht nachhaltig gewährleistet sind.

Dafür sollen auf dem Gelände des Flughafens und darüber hinaus die notwendigen baulichen, technischen, informatorischen und organisatorischen Infrastrukturen geschaffen werden.

Die Partner betonten bei der Unterzeichnung der Erklärung, dass die Task Force in der Zukunft auch durch weitere Mitglieder, insbesondere Behörden, ergänzt werden könnte.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*