Newsticker

Röhlig eröffnet Gateway am Flughafen Frankfurt

Röhlig, inhabergeführtes Logistikunternehmen, ist künftig mit einem eigenen Gateway am Frankfurter Flughafen vertreten. Am Donnerstag, 15. März 2012 wurde das neue Gateway im Beisein von rund einhundert geladenen Gästen feierlich eröffnet.

Am Gateway Frankfurt wird Röhlig Deutschland künftig Luftfrachtsendungen aus Deutschland und diversen europäischen Nachbarländern von Röhlig, Weiss-Röhlig und Gebrüder Weiss abwickeln. Von der Konsolidierung der Fracht bis zur Zollabwicklung bietet das Gateway diverse Services für Import- und Exportkunden. Das Gateway vereint nicht nur das bisherige Export Consol und das Import Hub von Röhlig. Zusätzlich umfasst es ein Lager von 3.000 Quadratmetern und auch die Frankfurter Röhlig-Niederlassung ist dort angesiedelt. „Mit dem neuen Gateway wollen wir Kapazität, Geschwindigkeit und Qualität unseres gesamten Leistungsportfolios weiter verbessern. Wir stehen unseren Kunden an sieben Tagen die Woche nahezu 24 Stunden zur Verfügung“, sagt José Sánchez, National Airfreight Manager bei Röhlig Deutschland.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*