Newsticker

Perleberg verlängert Zusammenarbeit mit DHL

Perleberg hat seinen Vertrag mit DHL Supply Chain vorzeitig um weitere drei Jahre verlängert. Bereits seit Juli 2007 wickelt DHL für den Grußkarten- und Geschenkartikelanbieter am Standort Unna die gesamte Logistik für Deutschland ab.

Im Zuge dieser Vertragsverlängerung erweitert sich zudem die Zusammenarbeit beider Unternehmen. So versorgt DHL künftig auch Perlebergs Kunden in der Schweiz und in Österreich und übernimmt in Unna die individuelle Kommissionierung der Bestellungen der Einzelhändler aus den Alpenländern. „Wir freuen uns sehr, unsere Zusammenarbeit mit Perleberg auszubauen“, sagt Klaudia Vollmer, Key Account Managerin bei DHL Supply Chain Germany & Alps. „Durch die Erweiterung unserer Services sowie durch Standardisierung und Automatisierung der Lagerhaltung sind wir in der Lage, signifikante Kostenvorteile für unseren Kunden zu erzielen.“

Gemeinsam mit Perleberg entwickelte DHL Supply Chain Lösungsansätze für mehr Effizienz und bessere Auslastung: Im Logistikzentrum steht jetzt zum Beispiel mehr Fläche zur Verfügung, denn für alle Produkte wurde eine einheitliche Verpackungsgröße eingeführt. DHL organisiert für Perleberg am Standort Unna die Einlagerung, Kommissionierung, Distribution sowie den Bau von Verkaufsdisplays von rund 6.000 verschiedenen Artikeln ? zum größten Teil Grußkarten aber auch Süßwaren, Getränke und Geschenkartikel. Die Waren kommen aus Asien und Europa und werden auf rund 4.500 Quadratmetern Logistikfläche gelagert.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*