Newsticker

TNT Innight: Neuer Vorsitzender der Geschäftsführung

Pieter de Wit, seit August 2010 Geschäftsführer Finance der TNT Innight, wurde zum neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung der TNT Innight-Gruppe berufen. In seiner neuen Position ist er für die Innight-Landesorganisationen Deutschland, Österreich, Niederlande, Belgien, Luxemburg, Slowakei und Tschechien verantwortlich. Seinen neuen Verantwortungsbereich übernahm Pieter de Wit zum 1. April 2012.

Vor seiner Tätigkeit als Geschäftsführer Finance der TNT Innight Management Europe GmbH sowie der TNT Innight GmbH & Co. KG in Deutschland war de Wit drei Jahre als Director Planning and Business Control für die TNT Gruppe tätig. Darüber hinaus hat der 1967 in den Niederlanden geborene Diplom-Kaufmann verschiedene Führungspositionen mit den Schwerpunkten Strategie und Finanzen inne gehabt. Seine bisherige Position als Geschäftsführer Finance wird er kommissarisch weiterführen, bis ein Nachfolger bestimmt ist.

„Mit Pieter de Wit haben wir einen Nachfolger für Philip Alliet gewonnen, der unser Business seit Jahren mit Leidenschaft und Weitblick lebt“, so Jan Willem Breen, Managing Director Marketing & Sales der TNT Express, zu der die Innight-Gruppe gehört. „Deshalb freuen wir uns, dass wir ihn für diese Aufgabe gewinnen konnten.“

Philip Alliet verlässt die Innight auf eigenen Wunsch, um in seine Heimat Belgien zurückzukehren. Er hat in den vergangenen vier Jahren die TNT Innight als Vorsitzender der Geschäftsführung geprägt und maßgeblich dazu beigetragen, dass die Gruppe ihre solide Marktposition auf europäischer Ebene ausbauen konnte.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*