Newsticker

bremenports beteiligt sich am Tag der Logistik

Am „Tag der Logistik“ kann man einmal im Jahr einen Blick hinter die Kulissen von Seegüterumschlag und Transport werfen. Auch 2012 beteiligt sich bremenports an der bundesweiten Aktion. Am Donnerstag, 19. April, bietet die Hafengesellschaft drei Veranstaltungen an.

Beim „Klassiker“, einer Terminal-Tour im Überseehafen Bremerhaven, können sich die Teilnehmer vor Ort einen Eindruck vom pulsierenden Container- und Autoumschlag machen. Um 10.00 Uhr startet der Hafenbus unter fachkundiger Führung zu einer zweistündigen Fahrt (in Zusammenarbeit mit der BLG Logistics Group).

Am gleichen Tag geht es um 14.00 Uhr mit dem Hafenbus zu den Ausgleichsflächen auf der Luneplate. Dort lässt bremenports die Eingriffe in die Natur kompensieren, die mit dem Bau von Hafenanlagen wie Container-Terminal 4 verbunden waren. Zahllose Gänse, Enten und Watvögel nutzen das Gebiet zur Rast. Auch diese Tour wird fachkundig begleitet.

Die dritte Veranstaltung findet ? ebenfalls am Donnerstag ? um 10.00 Uhr in Bremen statt: eine Führung über die Oslebshauser Schleuse vor dem Industriehafen, bei der man eine Schleusung miterleben kann. Ein bremenports-Mitarbeiter gibt die notwendigen Erläuterungen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*