Newsticker

Kandia Dulce Romania setzt bei Fertigwaren auf DB Schenker

Kandia Dulce hat DB Schenker einen Auftrag für seine landesweiten Lager- und Transportaktivitäten erteilt. Der bekannte Hersteller von Süßwaren vertraut auf das Netzwerk von DB Schenker und hat sich durch einen Lösungsvorschlag überzeugen lassen, der auf einem Distributionszentrum in Bukarest basiert.

Das Konzept ermöglicht die temperaturgeregelte Lagerhaltung und eine Zustellung der Erzeugnisse mit garantierter Auslieferung binnen 24 Stunden an etwa 850 Empfänger im ganzen Land. Des Weiteren umfasst das Geschäft zusätzliche Dienstleistungen wie die Kommissionierung und Verpackung von Waren.

„Diese Consumer-Fulfillment-Lösung gibt Kandia Dulce die Möglichkeit, von unseren Fähigkeiten zu profitieren, gewährt den Zugang zu unserem rumänischen Netzwerk und hilft beiden Parteien, Kandia Dulce und DB Schenker, gemeinsam von Synergien entlang der Supply Chain zu profitieren“, sagt Adrian Nica, Produktmanager Contract Logistics der Schenker Romtrans SA.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*