Newsticker

Talke Gruppe verstärkt Führungsspitze

Alfred Talke Logistic Services, Speziallogistiker für die Chemische und die Petrochemische Industrie, verstärkt seine Führungsspitze. Mit Christian Reißner, neuer Director Finance, Peter Viebig, neuer Director Transport sowie Christoph Grunert, neuer Director Logistics Europe, besetzt das Unternehmen Führungspositionen mit Wunschkandidaten.

Christian Reißner ist seit dem 01. März bei Talke zuständig für Finanzen und verfügt über mehr als 16 Jahre Erfahrung in seinem Fachgebiet. Vor seinem Wechsel zu dem Speziallogistiker arbeitete der 42-Jährige für international tätige Dienstleistungsorganisationen sowie produzierende Unternehmen der Automobilbranche. Dort verantwortete er u.a. den Aufbau und die Weiterentwicklung der Bereiche Finanzen, Rechnungswesen und Controlling.

Auch Peter Viebig ist seit dem 1. März neu bei Talke. Der 46-Jährige verantwortet den Bereich Transport und verfügt über mehrjährige Erfahrung im Einkauf von Transport- und Logistikdienstleistungen für internationale Chemie- Konzerne. In seiner vorherigen Position arbeitete Viebig für die Bayer Material Science AG, wo er unter anderem für den internationalen Einkauf von Logistikdienstleistungen und Deep Sea Logistics verantwortlich war.

Bereits zum 1. Januar 2012 übernahm Christoph Grunert die Verantwortung für die Lager- und Mehrwertdienstleistungen von Talke in Europa. Damit konnte die Position intern besetzt werden. Grunert ist seit gut elf Jahren für das Unternehmen tätig und hat in dieser Zeit verschiedene Positionen innerhalb der Gruppe durchlaufen. Unter anderem gestaltete er den Aufbau und die Entwicklung des Geschäfts im Mittleren Osten mit. In seiner vorherigen Position als Business Unit Manager Logistic Solutions hat er das Beratungs- und Projektgeschäft nachhaltig gestärkt und ausgebaut.

„Mit Christian Reißer, Peter Viebig und Christoph Grunert haben wir Führungspositionen in unserem Unternehmen kompetent besetzt“, so Alfred Talke, Group Managing Director Alfred Talke Logistic Services. „Gemeinsam werden wir die Marktposition unserer Unternehmensgruppe weiter stärken und ausbauen.“

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*