Newsticker

Schenker errichtet für 27 Millionen Euro Logistikzentrum in Ilsfeld

DB Schenker Logistics wird im Gewerbegebiet „Ilsfeld ? Untere Bustadt“ an der Autobahn A 81 für insgesamt rund 27 Millionen Euro ein hochmodernes Logistikzentrum errichten. Die Bauarbeiten auf dem 60.000 Quadratmeter großen Grundstück sollen im Frühsommer 2012 beginnen; schon im Herbst 2013 sollen etwa 450 Mitarbeiter sowie rund 50 Auszubildende der Schenker Deutschland AG das neue Terminal in Betrieb nehmen.

„Gemeinsam mit unseren Kunden wollen wir auch künftig hier in der Region nachhaltig wachsen. Darum haben wir uns für dieses Baugrundstück in zentraler Lage zwischen Ludwigsburg, Tamm, Ditzingen und Heilbronn entschieden“, erklärt Dr. Hansjörg Rodi, Vorstandsvorsitzender der Schenker Deutschland AG, aus Anlass des Spatenstichs am 24. April. Das neue Logistikzentrum gehört zur Geschäftsstelle Stuttgart des Unternehmens. Dieses beschäftigt in Baden-Württemberg rund 1.900 Mitarbeiter, davon 201 Auszubildende.

Der neue Standort liegt verkehrstechnisch günstig an der Verkehrsachse A 81. Die Logistiker bieten Landverkehr, Luft- und Seefracht, Messen/Spezial-verkehre sowie umfassende logistische Lösungen und globales Supply Chain Management aus einer Hand an. Kunden aus Industrie und Handel der Region werden künftig noch einfacher von den weltweiten Systemverkehren von DB Schenker profitieren können.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*